„My Name“: Kommt nach „Squid Game“ jetzt der nächste Netflix-Hit aus Südkorea?

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 21.10.2021, 21:20 Uhr

IMAGO/imaginechina

Die Serie „My Name“ erobert die Netflix-Charts — und verspricht nach „Squid Game“ die nächste Erfolgsproduktion aus Korea zu werden.

Spricht man über Serien, kommt man derzeit an Südkorea nicht vorbei! Während die Netflix-Produktion „Squid Game“ für Begeisterung und Traumquoten sorgt, kommt schon die nächste Serie aus dem asiatischen Land um die Ecke! „My Name“ heißt das Crime-Spektakel — und  verspricht so einiges!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von MY NAME (@mynamenetflix)

Die Zahlen sprechen schon mal für sich

Wer also mit „Squid Game“ schon durch ist und verzweifelt auf der Suche nach einer neuen Lieblingsserie ist, sollte hier definitiv mal reinschauen. „My Name“ wurde am 15. Oktober 2021 auf dem US-amerikanischen Streamingdienst veröffentlicht. Die Zahlen sind bereits durchaus vielversprechend: Wie das Magazin „Forbes“ berichtet, belegt „My Name“ bereits Platz 9 der Netflix-Top-10-Liste in den USA und auf Platz 6 der TV-Liste.

Worum geht’s in „My Name“?

„My Name“ handelt von Yoon Ji-Woo, gespielt von Han So-hee (26) — einer Frau, die den Tod ihres Vaters rächen will. Sie wendet sich an ein Verbrechersyndikat — und schleust sich als Maulwurf bei der Polizei ein. Davon soll einerseits die Verbrecherbande profitieren, Yoon Ji-Woo hat andererseits die Möglichkeit, den Fall ihres Vaters genau zu untersuchen. Was darauf folgt, ist ein Rachefeldzug mit jeder Menge überraschenden Wendungen und ganz viel Nervenkitzel. Die erste Staffel besteht aus acht Folgen. Für die Regie zeichnet Kin Jim-min verantwortlich, das Drehbuch stammt aus der Feder von Kim Ba-da. Die Serie ist in den Genres Krimi und Thriller anzusiedeln. 

„Squid Game“ erobert die Serienwelt

Ob „My Name“ tatsächlich „Squid Game“ schlagen kann, bleibt fraglich – schließlich legte „Squid Game“ den besten Netflix-Serienstart aller Zeiten hin und verhilft Netflix zu starken Zuwächsen. Den Zuschauern scheint „My Name“ aber definitiv zu Gefallen — und der Erfolg nach wenigen Tagen kann sich schon mal sehen lassen!