30.04.2020 22:58 Uhr

Nach „Big Bang Theory“: Kaley Cuoco hat endlich Rolle ergattert

imago images / Starface

Kaley Cuoco ist dem Cast des Films ‚The Man From Toronto‘ beigetreten. Nach Informationen von ‚Variety‘ soll der ‚The Big Bang Theory‚-Star in der anstehenden Komödie an der Seite von Kevin Hart spielen. Bisher wurden noch keine Details darüber bekanntgegeben, welche Rolle die 34-jährige Darstellerin spielen wird.

Bekannt jedoch ist, dass Hart die Figur des Teddy, einem New Yorker darstellen wird, der mit einem professionellen Killer verwechselt wird, nachdem er zufällig auf diesen trifft. ‚The Man From Toronto‘ wird vom ‚The Hitman’s Bodyguard‘-Regisseur Patrick Hughes geleitet und das Drehbuch stammt von Robbie Fox, der mit Jason Blumenthal an der Handlung arbeitete. Das Projekt soll 2021 erscheinen und wird von Blumenthal, Todd Black und Steve Tisch produziert.

Erste große Rolle

Kaley Cuocos Auftritt in dem Film ist ihr erster großer Filmpart nach ihrer Rolle in der Serie ‚The Big Bang Theory‘, in der sie den Charakter der Penny darstellte. Die beliebte Show wurde im letzten Jahr eingestellt und die Schönheit enthüllte über das Ende gegenüber ‚Entertainment Tonight‘: „Es ist so berührend … Ich bin begeistert über [Pennys] Ausgang.“