Dienstag, 3. Juli 2018 13:04 Uhr

Nee, oder? Scarlett Johansson arbeitet als Mann in Massagesalon

Scarlett Johansson ergattert Rolle in ‚Rub & Tug‘. Die 33-jährige Schauspielerin soll in die Rolle einer Massagesalon-Besitzerin schlüpfen, die das Leben eines Mannes geführt hat.

Nee, oder? Scarlett Johansson arbeitet als Mann in Massagesalon

Foto: FayesVision/WENN.com

Der kommende Film basiert auf dem Leben von Dante ‚Tex‘ Gill, einer berüchtigten Figur aus der Unterwelt Pittsburghs. Gill verkleidete sich in den späten 70ern und frühen 80ern als Mann, um einen Massagesalon und ein Bordell führen zu können. Sie versorgte außerdem die NFL-Mannschaft Pittsburgh Steelers mit anabolen Steroiden und nutzte ihre Beziehungen in der homosexuellen Szene für betrügerische Handlungen. Schließlich wurde sie wegen Steuerflucht 1984 überführt und verbrachte sieben Jahre im Gefängnis.

Der Film berichtet darüber hinaus über Tex‘ turbulente Beziehung zu ihrer Freundin Cynthia.

Drehstart noch unbekannt

Für den Streifen wird sich Johansson erneut mit Rupert Sanders zusammentun, der auch bei ‚Ghost in the Shell‘ Regie führte. Das Drehbuch wurde von Gary Spinelli verfasst. Produziert wird die Biographie von Johansson, Spinelli, Joel Silver, Tobey Maguire, Matthew Plouffe und Jonathan Lia. Es ist noch nicht bekannt, wann genau die Dreharbeiten beginnen werden, da der ‚Lucy‘-Star derzeit an seinem Projekt ‚Jojo Rabbit‘ arbeitet. Der Rest der Besetzung wird noch bekannt gegeben.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren