Freitag, 10. Januar 2020 16:08 Uhr

Nicholas Hoult ist bei „Mission Impossible“ 7 und 8 an Bord

imago images / ZUMA Press

Nicholas Hoult wird im siebten und achten Teil von ‚Mission Impossible‘ mitspielen. Regisseur Christopher McQuarrie hat auf Instagram bekannt gegeben, dass der ‚Mad Max‘-Darsteller einen Part im Franchise übernehmen wird, indem er ein Bild des 30-Jährigen veröffentlichte.

Unter den Schnappschuss schrieb McQuarrie: „Sag mal, Nicholas Hoult, hast du Lust, einen Aufstand zu veranstalten?“ Hoult antwortete auf den Vorschlag: „Liebend gern. Aber warum nur ein bisschen?“, woraufhin McQuarrie abschließend schrieb: „Normalerweise wird es von da an immer schlimmer. Willkommen an Bord. #MI78.“

Tom Cruise wieder dabei

Auch Superstar Tom Cruise wird als Ethan Hunt ans Set zurückkehren. Derweil behauptete Schriftsteller Lee Child, Autor von ‚Jack Reacher‘, vor kurzem, dass die Hollywood-Legende langsam zu alt für Action-Streifen à la ‚Mission Impossible‘ wird.

In einem Interview mit der Zeitung ‚Sunday Times‘ riet der Autor Cruise zur Action-Rente: „Es klingt extrem bevormundend, aber ich denke, es ist gut für ihn. Er ist zu alt für dieses Zeug. Er ist 57, er muss weitermachen, Übergang zum Charakterdarsteller.“ Der siebte und achte Teil von ‚Mission Impossible‘ werden direkt nacheinander gedreht.

Im Juli 2021 soll der erste fertige Film in die Kinos kommen. Im Juli 2022 folgt dann Teil 8.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren