„Night Teeth“ auf Netflix: Megan Fox & Co als sexy Vampirinnen

Isabell KilianIsabell Kilian | 31.10.2021, 17:30 Uhr
Horrorfilm „Night Teeth": Megan Fox & Co als sexy Vampirinnen
Horrorfilm „Night Teeth": Megan Fox & Co als sexy Vampirinnen

Courtesy of Netflix

Pünktlich zu Halloween gibt's in der Filmlandschaft wieder viele neue Streifen zu entdecken. Einer davon: „Night Teeth", der nicht nur was für die Herzfrequenz ist, sondern auch für's Auge. Denn Megan Fox präsentiert sich darin wieder gewohnt sexy - diesmal in der Rolle einer Vampirin.

Der Erfolg von Vampirfilmen spricht für sich. Fleißige Netflixer und Horrorliebhaber haben vielleicht schon bemerkt, dass sich mit „Night Teeth“ nun auch ein Horrorstreifen dazu gesellt hat – mit ähnlichem Begeisterungspotenzial.

Zumindest lässt die Star-Besetzung darauf schließen: Neben der hübschen Debby Ryan in der Hauptrolle sorgen auch Lucy Fry und insbesondere Megan Fox für ein Halloween-Erlebnis der anderen Art.

Horrorfilm „Night Teeth": Megan Fox & Co als sexy Vampirinnen

Courtesy of Netflix

Glamouröse Besetzung

Eine elegantere Besetzung hat es in einem Horrorstreifen wohl kaum gegeben: Kürzlich erschien auf Netflix der Film „Night Teeth“. Mit dabei ist die schwarzhaarige Schönheit Megan Fox als Vampirkönigin „Grace“.

Hier zeigt sich die 35-Jährige wieder von ihrer gewohnt verführerischen Seite, auch wenn ihr dabei nur eine Nebenrolle zukommt. Enttäuscht sein, muss man deswegen aber nicht, denn auch die Hauptdarstellerinnen Debby Ryan und Lucy Fry sind ein echter Blickfang.

Horrorfilm oder ist der Film der Horror?

Ob der Film am Ende aber auch Horror verspricht, lässt schon der Trailer mit seiner bunten, neonfarbenen Darstellung etwas bezweifeln. Gleichzeitig verzichten die Macher auf große Spezialeffekte, was die Tötungen und Stunts entweder glaubwürdiger wirken lässt – oder aber völlig enttäuscht. Am Ende ist die hübsche Besetzung ein kleiner Trost und kann bei dem ein oder anderen dennoch für Unterhaltung sorgen.

„Night Teeth": Horrorfilm mit Megan Fox als Vampirin
Neonfarben, viel Blut und hübsche Protagonisten kann man mit „Night teeth" ab sofort auf Netflix erleben

IMAGO / ZUMA Press

Blutrünstig durch die Nacht

Die Geschichte, die unter Adam Randalls Regie inszeniert wurde, handelt vom Studenten Benny (Jorge Lendeborg Jr.), der eine Nacht lang als Chauffeur in Los Angeles arbeitet, um sich etwas dazu zu verdienen. Seine Gäste sind mitunter zwei mysteriöse junge Damen, die für eine wilde Partynacht quer durch die Stadt gefahren werden wollen, um so viele Partys zu besuchen wie möglich.

Benny ist dem Charme seiner hübschen Kundinnen schnell verfallen. Doch schon bald muss der Student feststellen, dass seine sexy Fahrgäste blutrünstig drauf sind. Er gerät zwischen die Fronten rivalisierender Gruppen und wird Teil einer gefährlichen Unterwelt.

(IK)