29.11.2020 22:50 Uhr

Obama will von diesem Rapper gespielt werden

Barack Obama findet die Idee toll von diesem weltberühmten Rapper gespielt zu werden. Vor allem weil seine Töchter davon begeistert wären.

imago images / ZUMA Wire

Wenn morgen ein Biopic über Barack Obama (59) in die Kinos kommen würde, wüsste der ehemalige Präsident bereits ganz genau, wer ihn spielen sollte.

Im Interview mit „Complex’s 360 With Speedy Morman“ sagte der charismatische Politiker, dass Drake (33) den Job sicher gut machen würde.

Drake als die erste Wahl

Anders als vermutet, will der erste schwarze US-Präsident nicht unbedingt von einem etablierten Schauspieler wie Idris Elba (48) dargestellt werden, sondern für ihn würde es auch ein Rapper tun. Er wählte Drake und erklärte:

„Ich muss sagen, Drake scheint in der Lage zu sein, alles zu tun, was er will. Ich meine, das ist ein talentierter, begabter Bruder. Also, wenn die Zeit kommt und er dazu bereit ist. Drake hat, was, wie ich denke, noch wichtiger ist, die Zustimmung meiner Familie. Ich vermute, dass Malia und Sasha es gut finden würden“.

Auch Drake hat Interesse

Lustigerweise äußerte Drake bereits vor zehn Jahren den Wunsch, den Präsidenten in einem möglichen Film spielen zu dürfen. Zum Magazin „Paper“ sagte er damals:

„Ich halte die Augen immer offen. Jedes Mal, wenn ich ihn im Fernsehen sehe, wechsle ich nicht den Sender. Ich konzentriere mich und achte ganz genau auf die Besonderheiten seiner Stimme. Jeder, der mich kennt, kann dir sagen, dass ich gut darin bin, Leute zu imitieren. Bisher hat sich noch niemand bei mir gemeldet, aber ich warte ab. Und wenn der Anruf dann kommt, muss ich mich nicht mehr lernen, wie er zu sprechen“.

Erfahrung als Schauspieler

Die schlechteste Wahl wäre Drake sicher nicht, immerhin hat der Musiker jahrelange als Schauspieler. In seiner Jugend spielte er für acht Jahre eine der Hauptrollen in der Teenie-Serie „Degrassi: The Next Generation“.

Als schwierig kann man es eher sehen, dass der Politik- und der Rapstar sind nicht besonders ähneln. Mit ein bisschen Make-up und den unglaublich geschickten Händen der Maskenbildner in Hollywood sollte dies aber ein behebbares Problem sein.

Galerie

Diese 10 Stars haben legendäre Politiker gespielt

Meryl Streep als Margaret Thatcher in „The Iron Lady“

Anthony Hopkins als Richard Nixon in „Nixon – Der Untergang eines Präsidenten“

Daniel Day-Lewis als Abraham Lincoln in „Lincoln“

Ben Kingsley als Mahatma Gandhi in „Gandhi“

Christian Bale als Dick Cheney in „Vice“

Cate Blanchett als Elizabeth I. in „Elizabeth“

Forest Whitaker als Idi Amin in „The Last King of Scotland“

Josh Brolin als George W. Bush in „W.“

Morgan Freeman als Nelson Mandela in „Invictus“

Gary Oldman als Winston Churchill in „Die dunkelste Stunde“