Dienstag, 27. März 2018 08:16 Uhr

Orlando Bloom: Merkwürdige Vorbereitung

Orlando Bloom bereitet sich auf seine ganz eigene Art und Weise auf neue Jobs vor. Der 41-Jährige wird bald wieder in London auf der Musicalbühne zu sehen sein. Das letzte mal war er 2007 Teil der Produktion ‚In Celebration‘.

Orlando Bloom: Merkwürdige Vorbereitung

Foto: Lia Toby/WENN.com

Nun kommt er in dem schwarzhumoristischen Thriller ‚Killer Joe‘ zurück und übernimmt dort die Hauptrolle des Detektivs Joe, der gleichzeitig einen Nebenjob als Auftragskiller hat. „Dieses Stück ist zu dieser Zeit gerade sehr interessant“, erzählt der Schauspieler, der vor allem aus den ‚Herr der Ringe‘ und Fluch der Karibik‘-Filmen bekannt ist, dem ‚Evening Standard‘.

Abgefahren und provokativ

„Es geht um den entrechteten amerikanischen Traum, aber es ist abgefahren und provokativ und intuitiv. Es ist alles, wofür ich ins Theater gehe. Ich werde anfangen, mir Tiere anzuschauen. Ich gehe in den Zoo. Ich versuche, ein Tier zu finden, eine Art Kreatur, dass mir hilft, mich in meinen Charakter hineinzuversetzen. Ihr Rhythmus, ihr Beat, ihre Gangart. Ich bin als Person sehr physikalisch.“ Ob Orlando da im Zoo wirklich weiterkommt? Vielleicht finden er ja ein Geheimagenten-Erdmännchen.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren