Dienstag, 6. März 2018 19:54 Uhr

Philip Treacy: Der Hutmacher der Stars entert größte Showbühne der Welt

Der geschichtsträchtige Berliner Friedrichstadt-Palast kündigt seine nächste Produktion 2018 an: Die „VIVID Grand Show“. Mit Philip Treacy (50) erweckt „der berühmteste Hutmacher der Welt“ (The Times) auf der größten Theaterbühne der Welt Objekte zum Leben, die es in dieser Art, Fülle und Formenpracht noch nirgends zu sehen gab.

Philip Treacy: Der Hutmacher der Stars entert größte Showbühne der Welt

Foto: Kevin Davies

Das Bühnenbild kreiert der Amerikaner Michael Cotten, der Shows für Michael Jackson, Miley Cyrus, Phil Collins, aber auch den Super Bowl und Olympia entwarf. Für „VIVID Grand Show“ arbeitet über fünf Zeitzonen verteilt ein Kreativteam, das so international ist wie nie zuvor bei einer Palastproduktion. Zwölf Millionen Euro investiert der legendäre Palast in diesen gigantischen Farbenrausch ? so viel wie nie zuvor.

Die Illustrationen zeigen womit der Meister in Berlin aufwarten wird. Es scheint eine blütenreiche Show zu werden! Weltpremiere ist am 11. Oktober.

Philip Treacy: Der Hutmacher der Stars entert größte Showbühne der Welt

Illustrationen: Stefano Canulli

Philip Treacy: Der Hutmacher der Stars entert größte Showbühne der Welt

Illustrationen: Stefano Canulli

Philip Treacy: Der Hutmacher der Stars entert größte Showbühne der Welt

Illustrationen: Stefano Canulli

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren