22.02.2020 23:49 Uhr

Preview „Königin“: Wenn die Stiefmutti mit dem Sohne…

© SquareOne Entertainment/Rolf Konow

Mit „Königin“ kommt wohl einer der aufregendsten Kinofilme der letzten Zeit in die Kinos. Kinostar Trine Dyrholm zieht in May el-Thoukys Drama alle Register ihrer Kunst und wurde dafür bereits auf zahlreichen Festivals gefeiert. Regisseurin May el-Thouky erzählt eine Geschichte, deren Intensität man sich nur schwer entziehen kann und die einen noch lange begleitet.

Preview "Königin": Wenn die Stiefmutti mit dem Sohne...

© SquareOne Entertainment/Rolf Konow

Darum geht’s

Dänemarks Oscar-Beitrag 2020 erzählt von Macht, Verrat und Leidenschaft: Die erfolgreiche Rechtsanwältin Anne (Trine Dyrholm) lebt ein perfektes Leben. Gemeinsam mit ihrem Mann Peter (Magnus Krepper) – einem erfolgreichen Arzt – und ihren beiden Töchtern wohnt sie in einem wunderschönen Haus. Als Peter eines Tages beschließt, seinen 16-jährigen Sohn Gustav (Gustav Lindh) bei sich aufzunehmen, der bislang bei seiner Ex-Frau lebte, will Anne dem rebellischen Teenager ein liebevolles Zuhause bieten.

Doch schon bald empfindet sie mehr fuür Gustav als nur mütterliche Gefühle. Was als spielerischer Flirt beginnt, wird schon bald zu einer leidenschaftlichen Beziehung, die droht, alles zu zerstören, was Anne und Peter sich aufgebaut haben.

Diverse Preise auf Festivals

Mit dem erotischen Drama schafft es Regisseurin May el-Toukhy (TV-Serien „Die Wege des Herrn“, „Die Erbschaft“) die Geschichte einer leidenschaftlichen Beziehung, die nicht sein darf, so spannend zu erzählen, dass sie dem Kinopublikum den Atem raubt, nicht zuletzt dank einer schauspielerischen Tour de Force seiner Hauptdarstellerin Trine Dyrholm („Astrid“, „Love is all you need“).

Preview "Königin": Wenn die Stiefmutti mit dem Sohne...

© SquareOne Entertainment/Rolf Konow

Für diese Rolle wurde sie auf den Film Festivals von Zürich und Göteborg als „Beste Schauspielerin“ ausgezeichnet und zudem für den Europäischen Filmpreis nominiert. Darüber hinaus wurde „Königin“ auf dem Sundance Film Festival mit einem Publikumspreis ausgezeichnet.

Einen deutschen Trailer gibt’s noch nicht. Kinostart ist am 9. April.

Preview "Königin": Wenn die Stiefmutti mit dem Sohne...

© SquareOne Entertainment/Rolf Konow