21.06.2020 21:49 Uhr

Preview: Nat Wolff und Jai Courtney im Actiondrama „Semper Fi“

Nat Wolff und Jai Courney sind die Stars in dem kommenden Actionfilm "Semper Fi". Wir stellen den kommenden Film vor. Geplanter Kinostart ist der 9. Juli 2020.

Kinostar Filmverleih GmbH

Cal (Jai Courtney) und sein jüngerer Halb-Bruder Oyster (Nat Wolff) hatten ihr Leben lang Differenzen. Cal ist ein regelkonformer Polizist, während Oyster ein leichtsinniger Tagträumer ist, der es nicht schafft auf der richtigen Seite des Gesetzes zu bleiben. Zu ihrem Leben gehören außerdem ihre besten Freunde: Jaeger (Finn Wittrock), ein gutaussehender Charmeur; Milk (Beau Knapp), ein verantwortungsbewusster Vater; und Snowball (Arturo Castro), ein loyaler Witzbold.

Preview: Nat Wolff und Jai Courtney im Actionrama "Semper Fi"

Kinostar Filmverleih GmbH

Darum geht’s

Sie alle wuchsen in der kleinen Stadt in Rust Belt auf, eine verkommene und vergessene Gegend Amerikas, über die Politiker liebend gerne sprechen, aber sie doch nie richtig verstehen. Die Freunde sind alle in der gleichen Reserve-Einheit der Marine. Der Film, der im Jahr 2005 spielt, zeigt, wie die Freunde für einen Außeneinsatz im Irak trainieren. Vor ihrer Stationierung gehen sie eines Nachts noch etwas trinken, als durch eine Reihe von unglücklichen Vorkommnissen Oyster einen Mann aus Versehen in einer Schlägerei tötet. Oyster möchte aus der Stadt fliehen, doch Cal hält ihn zurück. Oyster soll nicht weglaufen, sondern für seine Tat geradestehen.

Ohne ihn brechen die Anderen in den Irak auf. Oyster soll 25 Jahre ins Gefängnis wandern, da die Tat bereits sein drittes Verbrechen war. In der Zwischenzeit wird Cal im Irak ständig mit ethischzwiespaltigen Situationen konfrontiert, wodurch sein bisheriges Schwarz-Weiß-Denken auf die Probe gestellt wird.

Eines Nachts wird die Truppe auf Streife attackiert. Während Cal noch kämpft, entdeckt er Jaeger, der ein Bein verloren hat. Cal will den Täter finden und Jaeger rächen. Als er den vermeintlichen Täter stellt, wird seine Wut und Frustration so groß, dass er den Mann erschießt.

Preview: Nat Wolff und Jai Courtney im Actionrama "Semper Fi"

Kinostar Filmverleih GmbH

Rückkehr mit einer Beinprothese

Nach ihrer Rückkehr aus dem Irak, hat Cal noch nicht verarbeitet, was er getan hat. Da der Mord im Kampf geschah, hat seine Tat keine Konsequenzen, was die Situation für Cal noch schwerer macht. Er weiß, was er falsch gemacht hat und sehnt sich nach Erlösung. Cal versucht Oyster im Gefängnis zu besuchen, um sich mit ihm zu versöhnen, doch Oyster möchte ihn nicht sehen. Er hat seine eigenen Probleme, denn das Leben im Gefängnis ist brutal und er kämpft ums tägliche Überleben.

Preview: Nat Wolff und Jai Courtney im Actionrama "Semper Fi"

Kinostar Filmverleih GmbH

Jeager kehrt vom Walter Reed Krankenhaus zurück mit einer Prothese und neuem Lebensmut. Er kommt wieder mit seiner Exfreundin Clara (Leighton Meester) zusammen. Sie ist gegen den Krieg, doch trotzdem verliebt sie sich wieder in Jaeger.

In der Zwischenzeit gerät Cal außer Kontrolle und seine Freunde haben Angst um ihn. Als er am Tiefpunkt ist, fasst er einen Plan: Er wird seinen Bruder aus dem Gefängnis befreien. Seine Freunde zögern zuerst, doch sie beschließen ihn zu unterstützen.

Preview: Nat Wolff und Jai Courtney im Actionrama "Semper Fi"

Kinostar Filmverleih GmbH

Am Ende des Films starten Cal und seine besten Freunde die beängstigende Befreiungsaktion. Oyster weiß nicht, dass sein Bruder und seine Freunde auf einer Mission sind, die ihrer aller Leben verändert wird.