Freitag, 21. Juni 2019 18:46 Uhr

Ray Winstone macht sich Rolle in „Black Widow“ klar

Foto: WENN.com

Britenstar Ray Winstone wird in ‚Black Widow‘ zu sehen sein. Der 62-jährige Schauspieler, der für seine Rollen in ‚The Departed‘ und ‚Sexy Beast‘ bekannt ist, wird in dem Marvel-Film an der Seite von David Harbour, Florence Pugh und Scarlett Johansson mitspielen, verriet ein Insider ‚Variety‘.

Ray Winstone macht sich Rolle in 'Black Widow' klar

Foto: WENN.com

Cate Shortland führt bei dem Projekt Regie und Kevin Feige ist der Produzent. Die Dreharbeiten zu dem Film, dessen Drehbuch aus der Feder von Jac Schaeffer stammt, haben bereits in London angefangen. Im April gab es Gerüchte, dass Rachel Weisz und O. T. Fagbenle bei dem Projekt dabei sein könnten, das sich um die S.H.I.E.L.D.-Spionin Natasha Romanoff, aka Black Widow, die von Johansson gespielt wird, dreht.

Quelle: instagram.com

Es müsste bahnbrechend sein

Auch Emma Watson wurde mit dem Film in Verbindung gebracht, die in diesem den Part eines knallharten weiblichen James Bonds übernehmen könnte. Johansson setzt große Hoffnungen in den ‚Black Widow‘-Film und denkt, dass Feige dazu fähig sei, einen wirklich außergewöhnlichen Streifen zu produzieren.

In der ‚The Ellen DeGeneres‘-Show erzählte sie: „Der einzige Weg, das zu tun, wäre, wenn es etwas ist, das noch niemals zuvor zu sehen war, das war wirklich bahnbrechend und unglaublich knallhart. Ich denke, wenn das jemand schaffen könnte, wäre das mein Boss Kevin Feige. Er ist ein Visionär. Ich denke, dass es etwas Besonderes sein könnte. Dabei gibt es viel Spielraum. Die Figur hat eine schreckliche Vergangenheit, sie musste viele schwierige Entscheidungen treffen. Sie schleppt viele Traumata mit sich herum. Sie hat Probleme. Das gibt einem dem Spielraum, auf diese einzugehen.“

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren