Mittwoch, 31. Oktober 2018 23:06 Uhr

Reboot des Kultfilms „Flash Gordon“ in der Mache

Eine ganze Zeit lang rumorte es bereits im Hintergrund, nun aber ist klar: Es wird ein Reboot des 80er-Kultfilms „Flash Gordon“ geben.

Reboot des Kultfilms "Flash Gordon" in der Mache

Flash Gordon. Regie: Mike Hodges (1980). Foto:
Dino De Laurentiis/WENN.com

Matthew Vaughn, Regisseur von „Kingsman: The Secret Service“, wird laut „Deadline“ als Produzent auftreten, Regie soll Julius Avery führen, der auch für das Script verantwortlich zeichnet. Letzterer ist als großer Fan der Original-Comics von 1934 bekannt.

Im Mittelpunkt von „Flash Gordon“ steht der Titelheld, ein Polospieler und Yale-Absolvent, sowie dessen Begleiter Dale Arden und Dr. Hans Zarkov. Die Erde droht mit dem Planeten Mango zu kollidieren – Dr. Zarkov erfindet ein Raumschiff, mit dem es möglich sein soll, die Katastrophe im All zu verhindern. Gegenspieler ist der böse Imperator Ming.

Die Original-Verfilmung von 1980 entstand inmitten des „Star Wars“-Fiebers, „Queen“ lieferten den Soundtrack dazu. Weitere Details zum Reboot sind noch nicht bekannt. (CI)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren