Mittwoch, 19. Februar 2020 17:24 Uhr

Robert Pattinson dreht romantischen Thriller mit der hier

imago images / ZUMA Press

Robert Pattinson und Margaret Qualley spielen die Hauptrollen in der Buchverfilmung ‚The Stars At Noon‚. Es handelt sich dabei um einen Thriller samt Liebesgeschichte, bei dem Claire Denis Regie führen wird.

Das berichtet die Zeitschrift ‚Deadline‘. Die Filmemacherin arbeitete bereits am Weltraum-Drama ‚High Life‘ mit Robert Pattinson zusammen. Das Projekt basiert auf dem Roman ‚The Stars At Noon‘ von dem amerikanischen Autor Denis Johnson (†67). Die Geschichte spielt 1984 während der nicaraguanischen Revolution und dreht sich um einen mysteriösen englischen Geschäftsmann und eine willensstarke amerikanische Journalistin, die in den Wirren des Bürgerkriegs eine leidenschaftliche Romanze beginnen.

Sie können niemanden mehr vertrauen

Die beiden finden sich in einem Netz aus Lügen und Verschwörungen wieder und sehen sich gezwungen, das Land zu verlassen. Dabei können sie niemandem außer einander vertrauen. Claire bringt die Geschichte nun zusammen mit Lea Mysius und Andrew Litvack auf die Kinoleinwand.

Die französische Filmemacherin konnte sich bereits mit dem Politdrama ‚White Material – Land in Aufruhr‘ und ‚Der Fremdenlegionär‘ vor allem in Frankreich einen Namen machen.

Das könnte Euch auch interessieren