Freitag, 17. Mai 2019 18:20 Uhr

Robert Pattinson soll der neuste Batman werden

Der gutaussehende Robert Pattinson (33) übernimmt womöglich die Rolle des “Batman” im neuen DC-Film, der 2021 in die Kinos kommen soll. Damit gibt er sich mit Ben Affleck (46) die Klinke in die Hand und tritt in dessen Fußstapfen als neuer Superheld.

Robert Pattinson soll der neuste Batman werden

Foto: Nicky Nelson/WENN.com

Vom Vampir zur Fledermaus. Robert Pattinson spielt gerne den verwogenen, kühlen und rauen Typ, der einen ausgeprägten Beschützerinstinkt hat und meistens als Antiheld gesehen wird. Dabei bringt er die Herzen seiner Fans zum höher Schlagen. Das wissen auch die Macher einer neuen Batman-Verfilmung.

Affleck ist draußen und gibt Rolle ab

Eigentlich sollte Ben Affleck, zusammen mit dem früheren Chef von DC-Entertainment, das Drehbuch für „The Batman“ schreiben, gleichzeitig Regie führen und die Hauptrolle als Titelfigur spielen. Doch dann übernahm Regisseur und Drehbuchautor Matt Reeves (53) diesen Posten und entschied sich Affleck aus dem Verkehr zu ziehen. Ein großes Argument war das Alter des Fledermaus-Superhelden, Reeves setzt auf einen eher jüngeren Batman und diesen hat er jetzt womöglich in Pattinson gefunden.

Verträge sind noch nicht unterschrieben

Allerdings musste sich der ehemalige Twilight-Darsteller die Rolle erkämpfen, denn neben ihm gab es noch weitere Anwärter auf die Figur des dunklen Ritters. Armie Hammer (32), Nicholas Hoult (29) und Aaron Taylor- Johnson (28) waren noch im Gespräch, jetzt dürfen sie aber auf der Reservebank platz nehmen.

Eine kleine Hoffnung gibt es zwar noch für die Drei, denn die Verträge sind noch nicht unterschrieben, wobei Pattinson ganz klar für die Rolle vorgesehen ist. Im Sommer 2020 starten die Dreharbeiten zu der Comicverfilmung, bis dahin sollten alle formellen Dinge geklärt sein.

Der neue „Batman“-Film von Regisseur Matt Reeves (53, „Planet der Affen“) soll dNN im Sommer 2021 in die Kinos kommen und die Jugendgeschichte des Superhelden zeigen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren