Dienstag, 28. Februar 2017 09:07 Uhr

Russell Crowe als Cable in „Deadpool 2“?

Russell Crowe heizt die Gerüchteküche um seine neue Rolle erneut an. Obwohl bisher nichts bestätigt wurde, ist es sehr wahrscheinlich, dass Kerry Washington in der Fortsetzung des Kino-Hits die Rolle der X-Men-Mutantin Domino übernehmen wird.

Russell Crowe als Cable in "Deadpool 2"?

Foto: IPA/WENN.com

Nun hat sich, wie es scheint, auch ein Darsteller für die Rolle des Cable gefunden. Bereits im ersten Teil hatte der Held des Streifens, gespielt von Ryan Reynolds, angekündigt, dass Cable Teil der kommenden Fortsetzung sein wird. Daran schlossen sich sofort heftige Spekulationen an, wer die begehrte Rolle übernehmen könnte. Nun scheint der Comicautor Rob Liefeld einen entschiedenen Hinweis geliefert zu haben. Der hatte den Schauspieler in einem Tweet dazu aufgefordert, für die Rolle vorzusprechen. Obwohl er sichtlich verwirrt war, für eine Rolle vorsprechen zu müssen, zeigte sich der Weltstar gleichzeitig interessiert an dem Angebot.

Mehr: Kommt Pierce Brosnan zu „Deadpool 2“?

Zuletzt veröffentlichte Liefeld schließlich eine Fotomontage Crowes als Cable. Jedoch lud Ryan Reynolds erst vor wenigen Wochen ein Instagram-Bild von sich, ‘James Bond’-Darsteller Pierce Brosnan und ‘Wolverine’-Star Hugh Jackman hoch. Viele munkelten, dass demnach auch Brosnan ein heißer Anwärter auf die Rolle des Cable sein könnte. Die Dreharbeiten sollen laut ‘Filmstarts.de’ am 19. Juni 2017 beginnen und den gesamten Sommer verlaufen, sodass der Film 2018 ausgestrahlt werden kann.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren