Mittwoch, 25. April 2018 14:48 Uhr

Sam Rockwell dreht mit Scarlett Johansson „Jojo Rabbit“

Sam Rockwell bekommt eine Rolle im Kriegsfilm ‚Jojo Rabbit‘. Laut ‚Deadline‘ tritt der ‚Three Billboards Outside Ebbing, Missouri‚-Star der Besetzung des neun Projekts bei.

Sam Rockwell dreht mit Scarlett Johansson "Jojo Rabbit"

Foto: Joseph Marzullo/WENN.com

Seine Rolle in dem Film ist allerdings noch unklar. In dem Kriegsfilm wird er neben Scarlett Johansson zu sehen sein. Der ‚Avengers 3: Infinity War‘-Star verkörpert eine Mutter, die ein jüdisches Mädchen zur Zeit des Dritten Reichs in ihrem Zuhause versteckt hält. Doch dann kommt ihr Sohn hinter das Geheimnis. Rockwell und Johansson haben schon einmal für ‚Iron Man 2‘ zusammengearbeitet.

Regisseur als Hitler

Der ‚Thor 3: Tag der Entscheidung‘-Regisseur Taika Waititi ist dabei sowohl vor als auch hinter der Kamera zu sehen. Er hat das Drehbuch verfasst, wird Regie führen und zusätzlich in die Rolle des Nazi-Diktators Adolf Hitler schlüpfen. Zusammen mit Carthew Neal und Chelsea Winstanley übernimmt er darüber hinaus die Produktion.

Nach dem großen Erfolg des dritten ‚Thor‘-Films wurden Waititi gleich mehrere Angebote unterbreitet. Er sprach sich jedoch ganz klar für ‚Jojo Rabbit‘ aus. Schon bald sollen die Dreharbeiten beginnen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren