Freitag, 27. Oktober 2017 11:58 Uhr

Samuel Koch mit Ehefrau Sarah Elena in Serie

Im September ist Samuel Koch 30 Jahre alt geworden. Am kommenden Montag, 30. Oktober 2017, ist der Schauspieler zusammen mit seiner Ehefrau Sarah Elena Koch (ehemals Timpe) in einer neuen Folge „Großstadtrevier“ im Ersten zu sehen.

 Samuel Koch mit Ehefrau Sarah Elena in Serie

Foto: ARD/Thorsten Jander

Für das Paar waren die Gastrollen in der Episode „Ausnahmezustand“ (Drehbuch: Fabian Thaesler, Regie: Till Franzen) der erste gemeinsame Dreh nach ihrer Hochzeit im August 2016. Sarah Elena Koch ist vielen Zuschauern bekannt aus der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“.

Samuel Koch spielt einen Pfarrer

In der 405. Folge „Großstadtrevier“ spielt Samuel Koch einen Pfarrer, der den Diebstahl eines 50-Euro-Scheins aus der Kollekte meldet. Der Verdacht fällt sofort auf Anna Müllerschön (Sarah Elena Koch), die mit ihrer Tochter beim Pfarrer untergekommen ist. Doch als Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz) und Piet Wellbrook (Peter Fieseler) vom Polizeikommissariat 14 den Fall aufnehmen wollen, behauptet Pfarrer Blohm plötzlich, alles sei ein Irrtum gewesen. Sehr zum Ärger von Piet Wellbrock, der sich in seinen Ermittlungen behindert sieht.

 Samuel Koch mit Ehefrau Sarah Elena in Serie

Foto: ARD/Thorsten Jander

Peter Fieseler sagte über seinen berühmten Kollegen: „Ich habe mich am Tag vor dem Dreh lange mit Samuel unterhalten. Ich bewundere seinen Lebensmut und die Kraft, nach dem Unfall bei ‘Wetten, dass…?‘ eine Schauspielausbildung zu machen und heute als Ensemblemitglied am Staatstheater Darmstadt zu arbeiten. Nach dem Gespräch fiel es mir viel leichter, ihn – wie im Drehbuch gefordert – aus dem Rollstuhl zu heben!“

„Großstadtrevier“ – Folge „Ausnahmezustand“ am Montag, 30. Oktober 2017, um 18:50 Uhr im Ersten

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren