Sandra Bullock: Ohne Netflix wäre sie arbeitslos

Sophia VölkelSophia Völkel | 07.01.2022, 17:22 Uhr
Sandra Bullock: Ohne Netflix wäre sie arbeitslos
Sandra Bullock: Ohne Netflix wäre sie arbeitslos

Foto: imago / Zuma Wire

Sandra Bullock hat ihrer Meinung nach nur noch Chancen auf gute Rollen dank Netflix. Ohne den Streaming-Anbieter wäre sie schon nicht mehr relevant in Hollywood.

Sandra Bullock lobt jetzt den Einfluss, den Netflix auf die Filmindustrie hat. Die Schauspielerin hat für den Streaming-Giganten in Hits wie ‚Bird Box – Schließe deine Augen‘ und ‚The Unforgivable‘ mitgespielt und lobt das Unternehmen für seinen Umgang mit Schauspielern und Regisseuren.

Ohne Netflix „auf dem Abstellgleis?“

Die 57-Jährige behauptet sogar, dass sie ohne den Streaming-Anbieter „auf dem Abstellgleis“ gelandet wäre. Die Oscar-Preisträgerin sagte gegenüber ‚The Hollywood Reporter‘: „Sie sind gut zu Künstlern. Sie sind gut zu den Filmemachern. Wenn es Netflix nicht gäbe, würden eine Menge Leute nicht arbeiten. Ihre Geschichten würden nicht erzählt werden. Wer hätte gedacht, dass ich als Frau zu diesem Zeitpunkt noch arbeiten würde? Ich wäre draußen auf dem Abstellgleis gelandet. Es ist einfach so.“

Sandra Bullock: Ohne Netflix wäre sie arbeitslos

Foto: imago / Zuma Press

Sandra Bullock lobt Netflix für seine Internationalität

Bullock lobte Netflix auch dafür, dass es Geschichten aus verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt zeigt – wie zum Beispiel die erfolgreiche südkoreanische Serie ‚Squid Game‘. „Das ist einer der größeren Erfolge, aber ich habe mehr Arbeiten aus anderen Ländern gesehen, die von anderen Nationalitäten erzählt wurden und das hätten wir vor 10 Jahren niemals gehabt.“