Freitag, 17. August 2018 10:00 Uhr

Scarlett Johansson und Angelina Jolie verdienen am meisten

Schauspielerin Scarlett Johansson ist die Topverdienerin Hollywoods. Die 33-Jährige ist laut „Forbes“ die bestbezahlte Schauspielerin der USA. Zu verdanken hat sie dies einer Superheldin.

Scarlett Johansson und Angelina Jolie verdienen am meisten

Foto: FayesVision/WENN.com

Sie habe in den vergangenen zwölf Monaten rund 40,5 Millionen Dollar (umgerechnet 35,5 Millionen Euro) verdient, berichtete das US-Wirtschaftsmagazin am Donnerstag (Ortszeit). Einen großen Anteil daran habe Johanssons Rolle als Superheldin Black Widow in den „Avengers“-Filmen. Auf den weiteren Plätzen landeten Angelina Jolie (43) mit 28 Millionen Dollar (24,5 Millionen Euro) und Jennifer Aniston (49) mit 19,5 Millionen Dollar (17 Millionen Euro). Platz 5 geht an Reese Witherspoon mit 14,5 Millionen Euro.

Im vergangenen Jahr erreichte noch Emma Stone (29, „La La Land“) die Spitzenposition, damals mit 26 Millionen Dollar.

Die „Forbes“-Zahlen basieren auf Kinokasseneinnahmen, Branchen-Schätzungen sowie Interviews mit Agenten, Managern und Rechtsanwälten. Die Beträge beinhalten unter anderem Filmgagen und Einkünfte aus Werbeverträgen.

Bestbezahlter Schauspieler wurde im vergangenen Jahr „Transformers“-Star Mark Wahlberg (47) mit 68 Millionen Dollar. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren