Top News
Donnerstag, 29. November 2018 06:47 Uhr

Sequel zu „To All The Boys I’ve Loved Before“ in der Mache

Premiere of 'To All the Boys I've Loved Before' - Arrivals Featuring: Lana Condor Where: Los Angeles, California, United States When: 16 Aug 2018 Credit: Apega/WENN.com

Offenbar ist ein Sequel zum romantischen Netflix-Komödienhit „To All The Boys I’ve Loved Before“ geplant. Sogar Hauptdarstellerin Lana Condor spekuliert bereits über die Fortführung des Plots.

Sequel zu "To All The Boys I've Loved Before" in der Mache

Foto: Apega/WENN.com

Die RomCom „To All The Boys I’ve Loved Before“ mit Lana Condor und Noah Centineo war insbesondere für ein jüngeres Publikum gedacht und entwickelte sich auf Netflix zum Smash-Hit. Auch wenn es noch kein offizielles grünes Licht für das Sequel gibt, ist ein solches laut „THR“ beim Produktionsstudio Paramount bereits in Planung.

Condor hat sich in die Figuren verliebt

Über die Story des Nachfolgers ist noch nichts bekannt, doch Aussagen der beiden Hauptdarsteller Condor und Centineo geben Raum für Mutmaßungen: „Natürlich durchleben sie [die Protagonisten Lara Jean und Peter, Anm. d. Red.] schwere Phasen, wie jedes Paar. Und ich will nicht, dass sie zu kämpfen haben! Ich werde selbst so verletzt davon sein, dass es sich ehrlich anfühlen wird, denn ich wünsche mir aufrichtig, dass die beiden für immer zusammen sind“, so Condor.

Und weiter: „Jetzt, wo wir wissen, wie die Fans zu Lara Jean und Peter als Paar stehen, wird es interessant sein zu sehen, wie der Drehbuchschreiber damit umgeht, ohne etwas zu tun, das den Menschen einfach nur das Herz bricht.“ (CI)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren