Sonntag, 22. September 2019 11:54 Uhr

Sienna Miller: „Ich hoffte sehr, dass der Film gar nicht zustande kommt“

imago images / Starface

Sienna Miller hoffte, dass der Film ‚American Woman‘ nicht zustande kommt. Die Schauspielerin hatte vor den Dreharbeiten zu ihrem Film ‚American Woman‘ gehofft, das Drama würde gar nicht erst zustande kommen.

In dem Drama spielt sie eine 31-jährige Großmutter namens Deb, deren Tochter vermisst wird. Wie die 37-Jährige nun gegenüber dem ‚Total Film‘-Magazin zugab, empfand sie die Vorstellung, ihr Kind zu verlieren, so furchtbar, dass sie zunächst zögerte, die Rolle überhaupt anzunehmen, weil sie nicht an ihre Ängste erinnert werden wollte: „Ich hoffte wirklich sehr, dass der Film vorher gar nicht zustande kommt. Ich dachte mir, ‚Bitte, bitte, ich will es nicht machen!‘ Es ist etwas, was man sich überlegt, wenn man Mutter ist. Es ist seltsamerweise sehr einfach, sich so etwas vorzustellen. Und zu diesen Dingen, vor denen ich mich fürchte oder die sich anfühlen wie Albträume – dies sind die Sachen, bei denen ich dazu neige, hineingezogen zu werden.“

In jeder Szene zu sehen

Doch trotz des anfänglichen Widerwillens genoss Sienna jede Minute der Dreharbeiten: „Es war sehr intensiv, weil ich in jeder Szene war. Aber ich habe mich in diese Umgebung richtig hineinfühlen können, wie sich heraus gestellt hat. Ich mag es, die Kontrolle über einen Charakter zu haben und nicht das meiste aus etwas heraus holen zu müssen, dass in irgendeiner Weise bedeutungslos ist und zu hoffen, am Ende etwas wirkungsvolles geschafft zu haben.“

Der Film wurde vor zwei Jahren gedreht, und doch beschäftigt sich die Hollywood-Darstellerin immer noch damit: „Ich habe mich irgendwie in diese Frau verliebt. Ich wollte sie einfach noch spüren. Ich denke immer noch über Deb. Wo ist sie jetzt? Was tut sie? Es war das Erfüllendste, was ich je an Kreativität in einem Film gespürt habe, seit langem.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren