Freitag, 13. April 2018 20:54 Uhr

„Solo“-Spin-off: Das verrät der neuste Trailer

Der neue Trailer zu ‚Solo: A Star Wars Story‘ verrät, in welche Richtung die Handlung gehen wird. In dem heiß ersehnten ‚Star Wars‘-Spinn-off wird der Schauspieler Alden Ehrenreich in die großen Fußstapfen von Harrison Ford schlüpfen und den jungen Han Solo verkörpern.

"Solo"-Spin-off: Das verrät der neuste Trailer

Alden Ehrenreich. Foto: Lucasfilm Ltd.

In dem neuen, kürzlich veröffentlichten Trailer für den Streifen, der voraussichtlich Ende Mai ins Kino kommen wird, lassen sich nun erste Handlungsstränge abzeichnen. Der Trailer zeigt wie Solo auf Lando Calrissian trifft, der von Donald Glover gespielt wird, und zu dem Millennium Falken kommt.

Glovers Charakter scheint in dem Film eine größere Rolle zu spielen, während Paul Bettany als Dryden Vos wohl die Rolle des Antagonisten einnimmt. In dem Trailer sind ebenfalls Chewbacca sowie Emilia Clarke und Woody Harrelson in ihren Charakteren zu sehen.

"Solo"-Spin-off: Das verrät der neuste Trailer

Donald Glover. Foto: Lucasfilm Ltd.

Neu dabei:Phoebe Waller-Bridge

In dem Film wird außerdem Phoebe Waller-Bridge in der Rolle des Droiden L3-37 zu sehen sein. Die britische Schauspielerin gab im Interview mit ‚Vogue‘ allerdings zu, dass ihr Start in das ‚Star Wars‘-Universum sich schwierig gestaltete, da sie keine Ahnung von Droiden hatte. Die Darstellerin erinnerte sich: „Ich war mir nicht ganz sicher, was ein Droide ist und habe mich wie ein Mensch verhalten. Sie haben dann gesagt ‚Wow, du nimmst diese Droiden-Idee ja sehr locker. Vielleicht kannst du es aber nochmal versuchen und dich diesmal mehr wie ein Droide verhalten?'“

„Solo: A Star Wars Story“ staret am 24. Mai.

Foto: Lucasfilm Ltd.

Donald Glover ist Lando Calrissian und Phoebe Waller-Bridge ist L3-37. Foto: Lucasfilm Ltd.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren