„Squid Game“-Star Lee Jung-jae wird Gucci-Botschafter

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 12.11.2021, 22:20 Uhr

IMAGO / NurPhoto / Image Press Agency / Collin Thannu

Mit „Squid Game“ wurde Lee Jung-jae zum Superstar. Nun wurde er zum globalen Markenbotschafter von Gucci ernannt.

Mit dem grünen Trainingsanzug wurde er weltbekannt, bei seinem neuen Job trägt Lee Jung-jae (48) aber etwas feineren Zwirn: Das Modehaus Gucci erkor den Hauptdarsteller des südkoreanischen Netflix-Megahits „Squid Game“ zum „Global Brand Ambassador“ – also zum weltweiten Markenbotschafter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von jung jae Lee (@from_jjlee)

Natürlich in Grün

Erste Fotos, die das Modehaus beziehungsweise er selbst in den sozialen Netzwerken posteten,  zeigen ihn noblen Anzügen — natürlich in Grün.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gucci Official (@gucci)

Infos zu Lee Jung-jae

In Korea ist Lee Jung-jae längst ein Star. Vor seiner Zeit als Schauspieler war er auch als Model tätig. Dann widmete er sich dem Fernsehen und spielte in Serien wie „Feelings“ und „Sandglass“ mit. Ab 1997 widmete er sich vorrangig dem Kino. Nachdem seine Kariere zwischen 2007 und 2009 stagnierte, ging es ab 2010 wieder aufwärts. Mit seiner Rolle in „Squid Game“, in der er die Hauptfigur Seong Gi-Hun spielt, wurde er weltbekannt. Eine zweite Staffel wurde kürzlich bestätigt. Neben seiner Schauspielerkarriere betreibt mehrere italienische Restaurants.

Modewelt entdeckt „Squid Game“

Überhaupt scheint die Modewelt derzeit auf den „Squid Game“-Geschmack gekommen zu sein. Im Oktober 2021 hatte die Nobelmarke Louis Vuitton die Schauspielerin Jung Ho-yeon (27) zur globalen Markenbotschaftern erkoren worden — und auch Calvin Klein engagierte die Schauspielerin für eine Kampagne. Für Jung keine neue Aufgabe: Sie arbeitet seit ihrem 16. Lebensjahr als Model und lief bereits 2016 für Louis Vuitton auf dem Laufsteg. Auch Chanel, Roberto Cavalli, Fendi und Dolce & Gabbana zählten in der Vergangenheit zu ihren Arbeitgebern. „Squid Game“ war ihr Schauspieldebüt — kein schlechter Einstand. Auch auf Instagram ist Jung Ho-yeon sehr populär. Derzeit kommt sie auf über 20 Millionen Follower (vor Squid Game waren es noch nur 400.000).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von HoYeon Jung(Chung) (@hoooooyeony)