Mittwoch, 22. Januar 2020 12:27 Uhr

Til Schweiger: Hochzeit bei Film-Premiere in Berlin

Andre Mischke / Warner Bros.

Am Dienstagabend feierte Til Schweiger (56) in Berlin am Zoopalast die Premiere seines neuen Films „Die Hochzeit“ und überraschte auf dem Roten Teppich mit einer handvoll schöner Blondinen und verteilte ordentlich Bussis.

Zwei Blondinen waren seine zwei schönen Töchter Lilli Schweiger (21) und Luna Schweiger (23), Lili hat außerdem eine Rolle in dem Film „Die Hochzeit“. Der weiblichen Hauptdarstellerin Stefanie Stappenbeck kam Schweiger ebenfalls sehr nah und busselte freundschaftlich vor den Fotografen.

Til Schweiger: Hochzeit bei Film-Premiere in Berlin

Andre Mischke / Warner Bros.

Seine neue Bekanntschaft Sandra, eine 25-jährige Erzieherin und Grundschullehrerin aus Berlin, fehlte bei der Premiere. Erst am Wochenende zeigten sich die beiden erstmals bei einer Box-Charity zusammen. Im „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ sagte Til über sie: „Der Stand der Dinge ist, dass wir uns super verstehen und ich richtig dolle verliebt bin.“

Live-Trauung

Auf dem Roten Teppich gab es trotzdem ein Happy End, denn Til Scheiger mimte den Trauzeugen bei einer Live-Hochzeit während der Premiere. Mario Koras (35, Projektmanager für Roboter-Technik) und Nadine Thomann (24, MTA) aus der Nähe von Stuttgart haben sich in einer freien Trauung (private Zeremonie, die unabhängig von kirchlicher oder standesamtlicher Trauung stattfindet) einfach mal das Ja-Wort gegeben.

Til Schweiger: Hochzeit bei Film-Premiere in Berlin

Andre Mischke / Warner Bros.

Standesgemäß führte Schweiger die Braut über den Roten Teppich zu ihrem Bräutigam – seinen Trauzeugen-Pflichten kam er also nach.

Das Brautpaar hatte sich über einen Aufruf im Internet beworben, wie Thomann gegenüber der Zeitung B.Z. erzählt: „Ich habe den Aufruf im Internet gesehen und einen Kommentar druntergeschrieben. Es war nicht geplant, purer Zufall. Ich hätte auch nie gedacht, dass wir gewinnen. Wir waren Feuer und Flamme! Wir heiraten im September dann noch mal standesamtlich.“

Til Schweiger: Hochzeit bei Film-Premiere in Berlin

Andre Mischke / Warner Bros.

Das könnte Euch auch interessieren