SchnapsideeTom Holland schlug Film über jungen James Bond vor — und scheiterte

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 07.01.2022, 18:23 Uhr

IMAGO / UPI Photo / James Atoa

Tom Holland wollte einen ganz eigenen „James Bond“-Film machen — stieß damit aber auf nur wenig Gegenliebe seitens des Studios.

Manche Ideen stoßen auf wenig Gegenliebe — das erfuhr auch Spiderman-Darsteller Tom Holland (25) am eigenen Leib. Der junge Hollywood-Star hatte nämlich eine ganz besondere Idee für einen Film: Er wollte eine Art Bond-Ableger drehen. Nur, dass die Produktionsfirma dankend ablehnte.

Tom Hollands Idee für einen Bond-Film

„Ich hatte ein Treffen mit Sony nach oder während ‚Spider-Man 2 [Far From Home]‘, um die Idee eines jungen Bond-Films vorzustellen, die ich mir ausgedacht hatte“, erzählte Holland im Interview mit „Total Film Magazine“. Dabei habe es sich die „Ursprungsgeschichte von James Bond gehandelt. Allerdings räumt Holland selbst ein, dass die Idee nicht ganz ausgereift war: „Es hat nicht wirklich Sinn gemacht. Sie funktionierte nicht. Es war der Traum eines jungen Mannes, und ich glaube nicht, dass die Bond-Familie besonders interessiert war“

Was von Bond in „Uncharted“ steckt

So ganz umsonst war Hollands Pitch aber nicht — denn er ließ sich für seine neueste Rolle als Abenteurer Nathan Drake in „Uncharted“ davon inspirieren: „Die Idee eines jungen Bond-Films löste wiederum die Idee aus, dass man eine Nathan Drake-Geschichte als Ursprungsgeschichte und nicht als Ergänzung zu den Spielen machen könnte. Und das eröffnete ein Gespräch“, so der Schauspieler.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tom Holland (@tomholland2013)

Alles zum neuen Tom-Holland-Film „Uncharted“

Von „Spiderman“ zum Computerspiel-Helden

In „Uncharted“ ist Tom Holland an der Seite von Mark Wahlberg (50) zu sehen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Computerspiel — und verspricht ein großes Action-Spektakel zu werden. Wer nach „Spiderman: No Way Home“ also noch nicht genug von Tom Holland bekommt, muss nicht mehr lange warten — am 18. Februar 2021 erscheint „Uncharted“ auch bei uns im Kino,