Donnerstag, 16. Januar 2020 21:40 Uhr

Trailer: „Guns Akimbo“ mit einem herrlich bekloppten Daniel Radcliffe

Leonine/Universum Film/Occupant Entertainment

In der putzigen Actionkomödie „Guns Akimbo“ hat Harry-Potter-Legende Daniel Radcliffe mal wieder eine Hauptrolle an Land gezogen. Der gerade veröffentlichte erste Trailer verspricht schon einmal jede Menge Spannung und Spaß. Immerhin stammt der Film-Titel auch aus der Gamer-Branche und bedeutet übersetzt so viel wie: „In jeder Hand eine Waffe.“

Die Dreharbeiten zu Jason Lei Howdens Film fanden nicht nur in Neuseeland statt, sondern auch in Bayern. Der „Harry Potter„-Star spielt darin einen jungen Mann namens Miles, der zufälligerweise auf einer Webseite im Darknet landet, die Menschen zu einem Kampf um Leben und Tod zwingt. Zuvor ging er allerdings als ziemlicher Loser durchs Leben.

View this post on Instagram

Going through the week

A post shared by Daniel Radcliffe (@daniel9340) on

Der Mann mit den Pistolenhänden

Miles landet zufällig auf einer Webseite im Darknet, wo Menschen zu einem Kampf auf Leben und Tod gezwungen werden. Er bekommt eine automatische Waffe in jede Hand geklebt und muss gegen Nix, eine unbesiegbare Kampfmaschine, antreten. Als seine Ex-Freundin Nova entführt wird, muss er seine eigene Flucht aufgeben und für die Frau kämpfen, die er liebt….

Neben spannenden Szenen verspricht der erste Teaser jede Menge Grund zu lachen, was letzten Endes vor allem der schusseligen Art des Protagonisten zu verdanken ist. Immerhin wird der Streifen auch als Action-Komödie vermarktet. Etwas unbeholfen versucht Miles sich dabei mit den Geschützen das Leben zu retten.

„Guns Akimbo“ wird ab Ende Februar in den Kinos der USA zu sehen sein. Wann der Streifen hierzulande anläuft, ist allerdings noch nicht bekannt.

Das könnte Euch auch interessieren