Trailer: Jake Gyllenhaal in seinem zweiten Netflix-Blockbuster „The Guilty“

Trailer Jake Gyllenhaal in seinem zweiter Netflix-Blockbuster "The Guilty"
Trailer Jake Gyllenhaal in seinem zweiter Netflix-Blockbuster "The Guilty"

GLEN WILSON/NETFLIX © 2021.

29.08.2021 21:54 Uhr

Bei „The Guilty“ mit Jake Gyllenhaal handelt es sich in zweierlei Hinsicht um einen außergewöhnlichen Thriller!

Hollywood-Superstar und Seifenverweigerer Jake Gyllenhaal (40) liefert seinen zweiten großen Netflix-Blockbuster. 1,5 Jahre nach seinem Streaming-Debüt Die Kunst des toten Mannes will er jetzt mit  „The Guilty“ die Filmfreunde erneut in seinen Bahn ziehen.

Der Thriller über eine Entführung folgt einem altbekannten und trotzdem selten verfolgtem Konzept.

Trailer Jake Gyllenhaal in seinem zweiter Netflix-Blockbuster "The Guilty"

NETFLIX © 2021.

Das Kammerspiel „The Guilty“

Bei dem Thriller „The Guilty“ handelt es sich nämlich um ein Kammerspiel. Das heißt die Handlung spielt in einem einzigen Raum statt. Netflix beschreibt:

„Der gesamte Film spielt an einem einzigen Morgen in einer Notrufzentrale. Der diensthabende Polizist Joe Baylor (Gyllenhaal) versucht, eine Anruferin in Lebensgefahr zu retten. Doch bald findet er heraus, dass der Schein trügt und die Wahrheit der einzige Ausweg ist.“

Trailer Jake Gyllenhaal in seinem zweiter Netflix-Blockbuster "The Guilty"
Antoine Fuqua

GLEN WILSON/NETFLIX © 2021.

Star-Regisseur Antoine Fuqua

Regie führte der berühmte amerikanische Filmemacher Antoine Fuqua. Zu seinen bekanntesten Werken gehören die Filme „Training Day“, „Die glorreichen Sieben“ sowie das „The Equalizer“-Franchise.

Er arbeitete in der Vergangenheit bereits mit Jake Gyllenhaal zusammen. 2015 gelang dem Duo mit dem Drama Southpaw ein großer Erfolg an den Kinokassen.

Kleiner Cast

Der Cast von „The Guilty“ fiel extrem überschaubar aus. In den 89 Minuten, die der Film dauert, sieht man exakt eine Person und zwar Jake Gyllenhaal. Alle anderen Rollen kann man nur hören.

Antoine Fuqua trieb das beengende Konzept des Kammerspiels damit auf die Spitze.

Veröffentlichung am am 1. Oktober

Bis zum Release dieses spannenden Filmprojekts müssen sich die Filmfreunde noch ein wenig gedulden. „The Guilty“ wird ab dem 1. Oktober auf der Streaming-Plattform Netflix verfügbar sein.

Bei dem Thriller handelt es sich nur um einen der über 40 Filme, die Netflix bis Jahresende im Kino und per Streaming herausbringen will.