Donnerstag, 9. August 2018 21:09 Uhr

Venom: Tom Hardy ist die perfekte Wahl!

Topher Grace ist der Überzeugung, dass Tom Hardy die perfekte Wahl sei für die Rolle des Venom. Grace spielte Eddie Brock und sein Alter-Ego, den Titelhelden in ‚Spiderman 3‘ und freut sich, dass der 40-jährige Tom Hardy die Rolle für die ‚Sony Pictures‘-Verfilmung der Geschichte des Bösewichtes aus den ‚Marvel‘-Comics übernahm.

Venom: Tom Hardy ist die perfekte Wahl!

Tom Hardy mit seiner Gattin Charlotte Riley. Foto: Mario Mitsis/WENN.com

Im Gespräch mit ‚Inverse‘ verriet der Schauspieler (Foto unten): „Meiner Meinung nach ist Tom die perfekte Besetzung für die Rolle. Er hat wirklich bewiesen, dass er der perfekte Comic-Bösewicht ist.“

Die Version des Bösewichtes von Topher unterscheidet sich etwas von den Comics, aber der Schauspieler meinte, er verstehe die Vision des Regisseurs Sam Raimi: „Ich verstehe Sams Interpretation, er wollte einfach eine dunklere Version der Spiderman-Figur kreieren. Ich war so aufgeregt, weil ich ein großer Fan der Figur war, aber ich habe schon gemerkt, dass es sich von dem unterschied, was ich als Kind gelesen hatte. Es war toll, aber ich freue mich riesig darauf, Toms Version zu sehen. Damit bin ich aufgewachsen.“

Erster Ableger des Spider-Man-Universums

‚Venom‘ erzählt die Geschichte des klassischen Spiderman-Bösewichtes, der als erster Charakter der Comic-Bücher zum Alien-Symbiont mutiert.

Hardy wurde im Mai letzten Jahres für die Hauptrolle engagiert, darüber hinaus kann man sich auf Michelle Williams, Riz Ahmed und Jenny Slater freuen. ‚Venom‘ ist der erste Ableger, der einem Bösewicht aus der Spiderman-Welt gewidmet wird. Der Symbiont hatte seinen ersten Auftritt im ‚Marvel‘-Universum im Jahr 1988, wobei er über die Jahre hinweg nicht nur Spiderman heimsuchte. Die Premiere von ‚Venom‘ ist für Oktober vorgesehen.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren