Dienstag, 5. März 2019 21:27 Uhr

Verlosung „White Boy Rick“: Finde den Unterschied!

Vor dem Hintergrund des schmutzig-schillernden Detroit der 1980er Jahre erzählt Regisseur Yann Demange („71: Hinter feindlichen Linien“, „Top Boy“) in seinem neuen Film „White Boy Rick“ eine kraftvolle Geschichte, die fast zu unglaublich klingt um wahr zu sein.

Verlosung "White Boy Rick": Finde den Unterschied!

Foto: Sony Pictures Entertainment

Rick Wershe Jr. geriet als Minderjähriger ins Visier der FBI-Behörden und ermittelte verdeckt in deren Auftrag, bevor er schließlich mit 17 Jahren fallen gelassen und zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt wurde, weil er eine beachtliche Karriere als Drogenhändler gestartet hatte.

Der neue Film mit Newcomer Richie Merrit und Oscar-Preisträger Matthew McConaughey in den Hauptrollen – packende Milieustudie, bewegendes Drama und spannender Thriller zugleich!

Verlosung "White Boy Rick": Finde den Unterschied!

Foto: Sony Pictures Entertainment

Mit diesem Film eröffnen wir auch unsere neue Reihe „Finde den Unterschied“, in dem wir zwei scheinbar gleiche Bilder gegenüber stellen, wovon in dem einen unsere Grafikerin sieben Dinge verschwinden lassen hat!

Wir verlosen 3 Fanpakete

inkl. 2 Freikarten und dem Soundtrack zum Film!

Um teilnehmen zu können, musst Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Twitter-Seite sein oder einfach unseren Youtube-Trailer-Kanal abonnieren! Schreib uns bis zum  15. März 2019 in einer Mail Deinen Facebook- oder Twitter-Namen und im Betreff bitte „White Boy Rick“. Wichtig: außerdem wollen wir wissen, welche drei (von insgesamt sieben) Dingen auf dem obigen Foto verschwunden sind!

Deine Mail (Mehrfach-Einsendungen zwecklos!) geht an: gewinnspiel@klatsch-tratsch.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit Deiner Teilnahme erklärst Du Dich mit unseren  Teilnahmebedingungen einverstanden!

Fulminanter Soundtrack

Der Soundtrack zum Film stammt von dem britischen Komponisten Max Richter und überrascht: Ambient, Electronica, Drohne, Klassik und sogar Post-Rock-Motive werden in diesem dynamischen und transzendenten Werk miteinander kombiniert.

Verlosung "White Boy Rick": Finde den Unterschied!

Foto: Universal Music

Wo in dem Soundtrack traditionelle Instrumente oder Orchesterinstrumente vorhanden sind, werden sie meist zu einem perfekten Mix zusammengefügt und stehen auch nur nur gelegentlich im Mittelpunkt. Dies ist vielleicht die nahtloseste und natürlichste Verschmelzung von organischen und elektrischen Sound-Quellen, wobei jeder Track wie ein vollständig hybridisierter biomechanischer Organismus klingt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren