Krebserregend: Elena Miras‘ Brust-Implantate müssen raus!

Krebserregend: Elena Miras' Brust-Implantate müssen raus!
Krebserregend: Elena Miras' Brust-Implantate müssen raus!

IMAGO / STAR-MEDIA

16.03.2021 14:51 Uhr

Hiobsbotschaft für Elena Miras: Ihre Brust-Implantate müssen ganz schnell raus! Die junge Mutter muss sich schon kommenden Monat einer Operation unterziehen, wie sie nun ihren Followern erklärt.

Elena Miras muss in wenigen Wochen zum Beauty-Doc, um ihre Brust-Implantate auszutauschen. Diese habe die 28-Jährige schon seit etwas sieben Jahren. Allerdings habe sich nun ihr Arzt gemeldet und ihr nahegelegt, die Silikonkissen schnellstmöglich herauszunehmen, „weil die krebserregend sind!“

Elena: „Bin fast gestorben vor Schmerz“

Die Implantate seien mittlerweile veraltet und gar nicht mehr zugelassen. „Das muss auf jeden Fall raus!“ Nun sollen die alten Implantate gegen ein Paar neue und sicherere eingetauscht werden. Allerdings fürchte sie sich etwas vor dem Eingriff, wie Elena weiter in ihrer Insta-Story verrät.

Denn schon damals sei die Brust-OP – und vor allem die Zeit danach – alles andere als angenehm verlaufen, erinnert sie sich zurück: „Das erste Mal, als ich meine Brüste gemacht habe, bin ich fast gestorben vor Schmerz. Ich hoffe, dass es beim Austausch nicht so schlimm wird.“

„Klärt ab, ob das Silikon gut ist oder schlecht!“

Die Operation will Elena unbedingt beim gleichen Arzt machen lassen, der sie schon vor sieben Jahren gemacht hat. Dafür will sie Anfang April mit ihrer kleinen Tochter Aylen nach Spanien fliegen. Für alle Frauen, die aktuell darüber nachdenken, sich die Brüste vergrößern zu lassen oder schon eine vergrößerte Oberweite haben, hat Elena Miras einen wichtigen Appell: „Klärt ab, ob das Silikon gut ist oder schlecht!“

Eine große Gewissheit hat das temperamentvolle TV-Sternchen aber: Ihr neuer Freund wird ihr in dieser schwierigen Zeit sicherlich beistehen. Erst vor wenigen Tagen machte sie ihre Liebe mit dem rappenden Schönling öffentlich.

Elena: „Mein Herz gehört jemandem“

In den letzten Wochen heizte die schöne Schweizerin mit kryptischen Botschaften die Gerüchteküche an und erklärte in einem Posting: „Mein Herz gehört jemandem.“ Dieser Jemand ist der Schweizer Rapper Xellen7, der auf den bürgerlichen Namen Leandro Teixeira hört.

Bei Instagram postete die einstige Dschungelcamperin nun ein gemeinsames Kuss-Bild der beiden und ließ die Welt wissen, wer nun der neue Mann in ihrem Leben ist, über den sie davor in einer geheimnisvollen Story nur kurz gesagt hatte: „Mein Herz gehört jemandem.“ (DA)