11.08.2020 21:33 Uhr

Viraler Hit: Der Storch von der Bushaltestelle

Rapper Liquid hat ein Video von einem Storch gepostet, der mutterseelenallein im Regen an einer Bushaltestelle steht. Der Clip geht derzeit viral.

Liquid/Facebook

Liquid (bürgerlich Harold Merl) ist ein Mundart-Rapper, der derzeit wohl noch nicht ganz so bekannt ist. Wer hätte gedacht, dass der 30-Jährige jetzt ausgerechnet mit einem Storch-Video auf sich aufmerksam macht. Auf diesem ist zu sehen, wie der Künstler mit einem Kumpel im Auto in Regenstauf bei Regensburg unterwegs ist.

Sonntags in Regenstauf

Gepostet von Liquid am Sonntag, 2. August 2020

Darum ist der Storch nicht weggeflogen

Plötzlich fahren die beiden an einem einsamen Storch vorbei, der verlassen an einer Bushaltestelle vor sich hin dümpelt. „Ey, Oida. Der Bus kommt heute nicht mehr. Es ist Sonntag. Du musst wahrscheinlich fliegen“, erklärt er dem Vogel aus dem Fenster heraus im breiten oberpfälzischen Dialekt. Wer sich mit Störchen auskennt weiß allerdings, dass die Tiere bei Regen nicht fliegen, da ihr schweres Gefieder aufgrund der Nässe nicht flugfähig ist.

Er kennt den Vogel

Dennoch kommt der Beitrag ausgesprochen gut an und wurde auf Facebook bisher knapp 11.000 mal geteilt. „Der Vogel ist unser Nachbar, den sieht man sogar vom Fenster“, erklärte der Künstler in den Kommentaren. Er scheint das den Storch also schon ganz gut zu kennen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Liquid ? (@liquid.by) am Aug 7, 2020 um 10:52 PDT

Nachdem der Beitrag viral gegangen ist, haben der Rapper und sein Kollege Maniac dem Storch sogar ein Song gewidmet, den sie unter anderem auf TikTok gepostet haben. Selbst auf Spotify gibt es den Track mittlerweile zu hören, der da allerdings nur eine knappe Minute lang ist.

Fans pilgern zur Haltestelle

Zudem scheinen zahlreiche Fans des Künstlers zu der jetzt wohl berühmtesten Bushaltestelle Regenstaufs zu pilgern. In seinen Insta-Storys repostet der 30-Jährige nämlich immer wieder Nutzer, die Fotos von der Station hochgeladen haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Liquid ? (@liquid.by) am Mai 15, 2020 um 5:10 PDT

Katzenbesitzer und Veganer

Doch wer ist der Mann hinter dem Video? Harold Merl wurden 1990 geboren und wuchs im oberpfälzischen Regenstauf und in Regensburg auf.

Der Bayer konnte sich schon als Jugendlicher für Rap begeistern. Auf einem YouTube-Kanal „The Gaudi Is Real“ veröffentlicht er seine Songs, in denen er seinen bayrischen Dialekt wie auch im Storch-Video nicht versteckt. Privat besitzt Liquid mehrere Katzen und lebt vegan.