15.02.2020 19:49 Uhr

Bei Heidi Klum und Tom Kaulitz duftet es am Valentinstag nach Vagina

imago images / UPI Photo

Gwyneth Paltrow gelang es zuletzt mit ihrer Vagina-Duftkerze einen echten Kassenschlager auf den Markt zu bringen. In ihrem Online-Shop ‚Goop‘ war das Stück mit der etwas anderen Aroma-Note innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Heidi Klum die wohl ebenfalls interessiert war, konnte deswegen kein eigenes Exemplar mehr ergattern.

Aus diesem Grund rief die GNTM-Jurorin die Schauspielerin per Insta-Story dazu auf, ihr doch eines der begehrten Dinger zukommen zu lassen. Und tatsächlich hatte die 47-Jährige wohl noch irgendwo einen der Artikel versteckt, weswegen das Schlafzimmer der Model-Mama und des einstigen Tokio Hotel-Gitarristen jetzt doch mit dem Duft einer Vagina eingehüllt wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am Feb 14, 2020 um 4:24 PST

Ihr Wunsch wurde erhört

Per Insta-Post verkündete die 47-Jährige nun die frohe Botschaft, in dem sie passenderweise ein Foto postete, auf dem ihr Mann halbnackt zu sehen ist. Alles andere wird von der Bettwäsche des Paares verdeckt.

Stolz streckt Tom Kaulitz dabei die Kerze in die Kamera. „Danke Gwyneth Paltrow, für das Valentinstagsgeschenk“, schrieb das Model zu dem Schnappschuss. Als Heidi Klum bleibt einem eben kein Wunsch verwehrt.