06.01.2021 23:30 Uhr

Michael Wendler: Was geht im Bett mit seiner Laura?

Michael Wendler und seine Frau Laura Müller sind seit knapp zwei Jahren zusammen. Im Fernsehen hat der Wendler nun verraten, wie es zwischen den beiden im Bett läuft.

imago images / Future Image

Ihre Beziehung macht immer und immer wieder Schlagzeilen: Michael Wendler und Laura Müller haben – bis zum Aluhut-Outing vom Wendler – vor allem mit einem Altersunterschied von 28 Jahren polarisiert. Als die beiden zusammenkamen, war Laura nämlich noch blutjunge 18 Jahre. Heute ist die 20-Jährige weiterhin an der Seite ihres Corona-leugnenden Mannes. Das aber scheinbar nicht allzu glücklich.

Was geht im Bett beim Wendler?

Eine Frage, die sich vermutlich mehr oder weniger jeder, der von den beiden mitbekommen hat, schon einmal gestellt hat, wenn auch unfreiwillig. Spätestens nach Lauras Fotoshooting für den „Playboy“. Für diejenigen, die den Wendler nicht ausstehen können, gibt es hier eine Antwort zur Schadenfreude: Zwischen Laura und Michael geht im Bett gar nichts mehr!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MU?LLER (@lauramuellerofficial)

DSDS und der Wendler

Eigentlich sollte Wendler in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ Talente entdecken. Nachdem er allerdings kurz nach den Castings heimlich abgehauen war und dann aus dem Ausland Verschwörungstheorien zum besten gab, distanzierte sich RTL von ihm und er wurde vom Rest der Sendung ausgeschlossen. Die neueste Staffel ist nun angelaufen, und RTL hat dem 48-Jährigen eine Folge Ruhm gelassen, indem sie ihn nicht rausgeschnitten haben. Doch nach dem KZ-Äußerungen hat der Sender die Reißleine gezogen. Schluss für Wendler. Für immer.

Wendlers Outing bei DSDS

Als eine Kandidatin das Urteil vom Wendler erwartet, behauptet dieser: „Man kriegt nicht immer das, was man will. Krieg ich auch nicht.“ Jury-Kollege Dieter Bohlen (66) wittert einen persönlichen Bezug, und fragt kackendreist: „Ach, echt? Lässt Laura dich nicht immer ran?“

Daraufhin antwortet Wendler überraschend ehrlich: „Joa, aber schon lange nicht mehr.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael)

Galerie

Reichlich Bescherung – ob das geholfen hat?

Dass die DSDS-Castings bereits vorzeitig gedreht worden waren, ist allgemein bekannt. Somit ist auch diese Aussage vom Wendler bereits ein paar Monate veraltet. Das Ganze wurde noch vor Weihnachten gesagt. Da stellt sich dem ein oder anderen vielleicht die Frage, ob Lauras Adventskalender wohl deshalb so luxuriös bestückt war, um der Sache ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Schließlich ist jeder käuflich. Es ist nur eine Frage des Preises… Wer weiß? (AKo)

Michael Wendler kündigt Album an: Wie soll das gehen?

Instagram / Laura Sophie Müller