Montag, 21. Oktober 2019 18:46 Uhr

Amber Rose: Familie veranstaltet makaberes Theater im Kreißsaal

imago images / PicturePerfect

Am 10. Oktober wurde Amber Rose zum zweiten mal Mutter und brachte einen kleinen Jungen zur Welt. Nun postete das Model auf Instagram eine Reihe von Bildern, die sie kurz vor der Geburt zeigen. Im Hintergrund veranstaltete die Familie der US-Amerikanerin allerdings ein riesen Theater. Die einen würden das als witzig bezeichnen, andere finden das Verhalten der Angehörigen jedoch geschmacklos.

Zuletzt postete Amber Rose auf Instagram Bilder, die kurz vor der Geburt entstanden sind. Darauf ist zu sehen wie die 36-Jährige mit schmerzverzerrtem Blick im Kreißsaal liegt. Offensichtlich wurde sie zu diesem Zeitpunkt schon stark von den Wehen geplagt. Bis auf ihre Mutter die besorgt den Buch der Schwangeren hält, scheint das jedoch keinen der Anwesenden zu interessieren. Nicht einmal der werdende Vater der mit dem klangvollen Namen Slash Electric Alexander bezeichnet werden möchte, wollte die Hand der Armen halten.

Quelle: instagram.com

Spaßvögel

Stattdessen veranstaltete Slash`s Bruder Joey mit Ambers Sohn Sebastian ein Theater, über das sich streiten lässt. Gemeinsam mit dem sechsjährigen der aus der Beziehung mit Wiz Khalifa (32) stammt, stopfte sich der angehende Onkel Kissen ins Shirt. Die beiden Spaßvögel wollten scheinbar selbst so aussehen als wären sie schwanger.

Während die einen Follower darüber lachen konnten, kommentierten andere mit „unfreundlich“. Über den Humor von Onkel Joey und Sebastian lässt sich streiten. Dennoch scheinen die beiden sich gut zu verstehen, was zumindest für ein positives Klima in der Familie spricht. Alle Bilder der Aktion gibt es hier zu sehen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren