Montag, 11. März 2019 16:30 Uhr

Costa Cordalis: Enkelin Sophia hält am Krankenbett seine Hand

Letzte Woche wurde bekannt, dass sich Schlagersänger Costa Cordalis im Krankenhaus befindet. An was genau er leidet, ist bis jetzt nicht bekannt, nur, dass er sehr schwach sei. Nach dem „Goodbye Jens“-Benefizkonzert soll es dem Sänger bereits schlecht gegangen sein, weswegen er ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Costa Cordalis: Enkelin Sophia hält am Krankenbett seine Hand

Foto: Starpress/WENN.com

Nun berichtet die „Bild“-Zeitung, dass Costa Cordalis erstmals außerhalb seines Krankenzimmers gesichtet wurde. Gemeinsam mit seiner Frau Ingrid, seinem Sohn Lucas, der Schwiegertochter Daniela Katzenberger und deren Tochter Sophia besuchte er das Café in der Privatklinik auf Mallorca.

Daniela meldet sich auf Insta

Allgemein erhält er bei der Genesung allerhand Unterstützung von seiner Familie, die ihn sooft wie möglich besuchen. Daniela Katzenberger, die sonst sehr aktiv auf Instagram ist, hat seitdem auch nichts mehr auf ihrem Kanal gepostet. Erst gestern postete sie das erste Bild seit Tagen.

Quelle: instagram.com

Daniela Katzenberger postete ein sehr süßes Bild, auf dem die kleine Sophia liebevoll die Hand ihres Opas hält und ihm damit sicher ganz viel Kraft schenkt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren