Dienstag, 13. August 2019 15:48 Uhr

Daniela Büchner nackt: So sexy haben wir sie noch nie gesehen

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

So haben wir Daniela Büchner (41) noch nie gesehen. Die Witwe von VOX-Auswanderer Jens Büchner (49) hat sich für ein Fotoshooting in Schale geworfen oder eher gesagt, die Schale komplett weggelassen. Denn auf neuesten Bilder sieht man die 41-jährige lediglich mit einer Decke bekleidet, die die riskanten Stellen abdeckt.

Daniela Büchner nackt: So sexy haben wir sie noch nie gesehen

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Daniela Büchner ist normalerweise eher Typ Mutti, auf neuesten Bildern zeigt sich die fünffache Mama aber so sexy wie noch nie. Sie hat sich ein Fotoshooting gegönnt und dafür mal ein ganz neues Styling ausprobiert. Die Haare wehen sexy im Wind, die Augen sind umrandet von einem auffälligen Make-Up und der Körper gehüllt in eine Decke.

 

„Habe Mut“

Dazu schrieb Danni: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt. Wer zugibt, dass er feige ist, hat Mut. Ganz und gar man selbst zu sein, kann schon einigen Mut erfordern.“

Doch wie fast immer gibt es auch unter diesem neuen Bildern einen Shitstorm. Eine Followerin schreibt: „Danni, das hätte Jens nie gewollt. Schade, dachte du bist eine starke Frau. Naja, du musst wissen was dir gut tut. Ich hätte es nie getan. Alles Gute. Denk immer an deine Kinder. Du bist Mutter kein Model.“

Ein anderer stimmt zu: „Kein einziger Mensch von uns würde so früh nach dem Tode des Mannes so etwas tun!“

Ist ein sexy Fotoshooting unangebracht?

Ja, das muss doch nicht sein
Nein, sie kann es sich erlauben, die Bilder sind total sexy

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren