Montag, 2. September 2019 21:36 Uhr

Evelyn Burdecki: Löst dieses Video jetzt einen Shitstorm aus?

Foto: imago images / Gartner

Evelyn Burdecki stand in letzter Zeit immer wieder im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Erst kürzlich war sie offensiv gegen Männer vorgegangen, die ihr auf Instagram ungefragt jede Menge Penisbilder zukommen ließen, und stellte klar: „Ich bitte euch darum, konsequent darauf zu verzichten, mir eure Fleischlappen zu schicken! Das ist sexuelle Belästigung und strafbar!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Evelyn Burdecki (@evelyn_burdecki) am Aug 27, 2019 um 9:53 PDT

Darf sie das?

Für diese Aktion wurde die 30-Jährige von ihren Fans gefeiert und hat viel Zuspruch bekommen.

Nun hat aber ein Video, dass die Blondine postete, für viele Diskussionen gesorgt. Eigentlich ist darauf nichts Verwerfliches zu sehen: Es zeigt den Reality TV-Star am See sitzend, zwar nur mit einer Bikinihose bekleidet, von ihrem freien Oberkörper sieht man aber nichts, da sie der Kamera den Rücken zudreht.

Solche Videos sind auf Instagram keine Seltenheit. Dennoch entbrannte deshalb eine Debatte, weil viele Fans einen Widerspruch zwischen ihrem vorherigen Aufruf gegen Perverse und ihrem freizügigen Video sehen.

„Genau damit ziehst du die Perversen an“, kommentierte ein User. Eine andere Nutzerin verteidigte das Verhalten der Dschungelkönigin hingegen mit den Worten „Ganz egal, wie sich eine Frau zeigt oder verhält, nichts gibt einem das Recht, sie zu belästigen.“

Wie man Evelyn kennt, wird sie sich von den vielen negativen Kommentaren aber bestimmt nicht unterkriegen lassen und einfach weiter ihren Weg gehen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren