Samstag, 15. Juni 2019 20:36 Uhr

Heidi Klum: So putzt sie ihre Zähne – das halbe Netz rastet aus!

Foto: Apega/WENN.com

Die körperliche Tageshygiene gehört (für die meisten jedenfalls) zum Alltag und ist eigentlich nicht besonders aufregend, doch Model-Mutti Heidi Klum (46) teilte jetzt einen sehr intimen Einblick aus ihrem Alltag, der ihren Fans so richtig einheizt.

Heidi Klum: So sexy putzt sie ihre Zähle - Das Netz rastet aus!

Foto: Apega/WENN.com

Zähne sind definitiv ein großer Hingucker, doch bei Heidi Klums neustem Posting aus dem Badezimmer verdrehten sich ihre Fans jetzt aber fast den Hals, denn so sexy dürfen die wenigsten beim Zähne putzen aussehen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am Jun 14, 2019 um 11:37 PDT

Schnappatmung wegen „Hans“ und „Franz“

Denn die „GNTM„-Chefin zeigte sich jetzt oben ohne beim Zähneputzen. Die verwuschelte Mähne verdeckte das Nötigste. Ansonsten trug sie dazu nur etwas sexy Unterwäsche – untenrum. Bei diesem Anblick dürfte ihren Fans so richtig heiß geworden sein.  So kommentierte beispielsweise ein Fan: „OMG ist das heiß! Heidi verbrennt das Internet“. ein anderer schrieb: „Weil du es kannst. Respekt an diesen Body.“

Selbstverständlich meldeten sich aber auch Leute zu Wort, die mit Heidis freizügigem Posting überhaupt nichts anfangen konnten und den Untergang des Abendlandes befürchten: „Einfach zu viel. Das hast du doch nicht nötig“, meckerte ein Fan.

Quelle: instagram.com

Es gab allerdings auch konstruktive Kommentare wie von diesem Fan hier: „Für alle, die angesichts von „Hans“ und „Franz“ wieder Schnappatmung bekommen und ihre verstaubten moralischen Ansichten lautstark mit der Welt teilen müssen, … einfach mal abschalten und einen Gugelhupf backen. Bitteschön!  250 g weiche, Butter, 350 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier (…)“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren