12.06.2020 22:26 Uhr

Jennifer Lopez zeigt ihren neuen Familienzuwachs

imago images / MediaPunch

Wie süß! Auf Instagram stellte Jennifer Lopez (50) ihren Fans ihr neustes Familienmitglied vor – ein bezaubernder Labradoodle.

Alle scherzen darüber, dass es durch Corona zu unendlich vielen Schwangerschaften kommen wird. Im Falle von Jennifer Lopez erscheint ein Baby trotz Quarantäne aufgrund ihres Alters allerdings sehr unwahrscheinlich. Das heißt aber nicht, dass die Familie nicht trotzdem wachsen kann.

Als jüngstes Mitglied in der Patchwork-Familie präsentierte die Sängerin heute auf Instagram einen verspielten Labradoodle-Welpen. Der Hund war ein Geschenk für ihren Sohn Max (12). Bei der Rasse handelt es sich um eine Kreuzung aus einem Großpudel und einem Labrador Retriever.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Welcome to the fam, @tbdpupofficial! We got Max this adorable lil golden doodle and we haven’t named him yet! ?What should we name this cutie!? Tyson or Yankee? All will be revealed soon! ?Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am Jun 11, 2020 um 9:15 PDT

Noch auf Namenssuche

Die große Frage lautet nun, wie der kleine Racker denn überhaupt heißen soll. Die zweifache Mutter bat ihre Follower bei der Entscheidung um Unterstützung. Zur Auswahl stehen die Namen Tyson und Yankee.

Allerdings bewiesen sich die Fans bis jetzt noch nicht als sonderlich gute Hilfe. 51 Prozent stimmten bislang für Tyson und 49 Prozent für Yankee. Eine eindeutige Wahl sieht anders aus.

Wir sind gespannt, für welchen Namen sich ihr Sohn Max entscheiden wird.