12.08.2020 15:28 Uhr

„Kampf der Realitystars“: Sexy Marcellino Kremers wird angeschwemmt

Diese Woche gibt es jede Menge Drama und frischen Wind in der Millerweile vierten Folge der RTLZWEI-Trashsendung "Kampf der Realitystars". Nachdem in der letzten Folge die Zwillinge Tayisiya und Yana Morderger rausgewählt wurden, kommt heute attraktiver Neuzugang - natürlich im Doppelpack!

RTLZWEI

Love Island„-Charmeur Marcellino Kremers und „Köln 50667„-Powerfrau Aurelie Tshamala ziehen in die Sala ein und dürfen gleich an ihrem ersten Abend die volle Packung Emotionsausbrüche der „Kampf der Realitystars“-Promis miterleben. Es wird gelacht, geweint und geschrien.

Die Gefühle kochen hoch

Die Emotionen kochen auch beim Flaschenndrehen hoch und es werden pikante Geheimnisse verraten – so beichtet Melissa, dass sie den schönsten Kuss ihres Lebens von Pietro Lombardi bekommen hat. Für alle Realitys heißt es in dieser Folge Bindungen stärken.

Wer dazu die Chance erhält, entscheidet sich beim Spiel „Reality Race“. Während manch eine Beziehung sich immer mehr vertieft, zerbrechen dafür andere. Es wird langsam ernst.

"Kampf der Realitystars": Sexy Marcellino Kremers wird angeschwemmt" class="size-full wp-image-561210

RTLZWEI

Jede Menge schmutzige Wäsche

Die ersten taktischen Intrigen bringen Unruhe in die Sala und sorgen für Stress. Auch deshalb müssen sich einige der Realitys beim Safety-Spiel „Schmutzwäsche waschen“ besonders reinhängen. Wer kann seinen Namen von der Abschussliste streichen und hat somit noch eine Chance auf den Titel „Realitystar 2020“ und das Preisgeld von 50.000€?

Die Neuzugänge Aurelie und Marcellino reisen mit der großen Hoffnung auf den Sieg an. Beide sind gekommen, um zu bleiben. „Ich ziehe Dinge oft nicht durch und habe mir vorgenommen, hier nicht freiwillig zu gehen. Ich bin hier, um über meine Grenzen hinauszuwachsen“, erklärt die ehemalige Soap-Darstellerin.

Die Sache mit der Taktik

Und auch der „Love Island“-Schönling träumt vom Sieg und will alles dafür machen, was nötig ist – solange er es mit seinem Gewissen vereinbaren kann. Dabei wird der 26-Jährige ganz schön philosophisch:

„Ich habe keine Geheimwaffe. Wenn ich eine Geheimwaffe habe, habe ich eine Taktik. Und wenn ich eine Taktik habe, habe ich mir viele Gedanken darüber gemacht, wie ich gewinnen kann. Ich habe mir gar keine Gedanken gemacht. Ich möchte einfach nur als Marcellino hineingehen und als Marcellino wieder herauskommen.“ Joa, dann wäre das auch geklärt …

"Kampf der Realitystars": Sexy Marcellino Kremers wird angeschwemmt" class="size-full wp-image-561214

RTLZWEI

Galerie

Georgina macht sich neue Feinde

Und sonst so? Krawallschachtel und Quoten-Rotschopf Georgina Fleur macht sich neue Feinde, nachdem sie schon in der letzten Folge ihre Krallen ausgefahren hat. Es wird gelacht, geweint, gefeiert und natürlich auch gestritten…

Kampf der Realitystars“, immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind anschließend auf TVNOW verfügbar.

 

(DA)

Das könnte Euch auch interessieren