Mittwoch, 14. November 2018 16:28 Uhr

Lady Gaga liefert Pizza an Feuer-Opfer aus und singt Ständchen

Lady Gaga (32) lieferte am Samstag Pizza in eines der vielen Auffanglager des Roten Kreuzes aus. Aufgrund der verheerenden Waldbrände in Kalifornien, liegt dort in vielen Regionen alles in Schutt und Asche.

Lady Gaga liefert Pizza an Feuer-Opfer aus und singt Ständchen

Foto: Apega/WENN.com

Händeringend wird nach Freiwilligen gesucht, die bei den Evakuierungen helfen und die Opfer mit Nahrungsmitteln versorgen. Dafür ist sich auch Weltstar Lady Gaga nicht zu schade und packte tatkräftig mit an.

Die sonst so schrill und bunt gekleidete Sängerin, hätte vermutlich kaum jemand erkannt. Ungeschminkt mit Basecap und Schlabber-Pulli lieferte sie neben Pizza auch Kaffee in das Lager aus.

Quelle: instagram.com

Auch Lady Gagas Villa wurde zerstört

„Heute ist mein Lieblingstag des Jahres: Welttag der Freundlichkeit. Ich ermutige euch alle eine gute Sache zu tun, auch wenn sie für euch selbst ist.”, sagte die Sängerin in ihrer Story auf Instagram. Zur Krönung des Ganzen legte sie dann noch eine Gesangseinlage für eine ebenfalls evakuierte 98-jährige Dame hin.

Quelle: instagram.com

Diese Hilfsbereitschaft darf man vor allem deshalb bewundern, weil auch Lady Gaga momentan eigentlich andere Sorgen hätte. In den Flammen wurden, neben den Häusern von unter anderem Thomas Gottschalk (68), Miley Cyrus (25) und Gerard Butler (49), auch ihre Villa zerstört. Von so viel Nächstenliebe darf man sich immer gerne eine Scheibe abschneiden.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren