Montag, 3. Juni 2019 11:50 Uhr

Lukas Podolski: Fans in Sorge nach Krankenhaus-Posting

Foto: Cinamon Red/WENN.com

Ex-Nationalspieler Lukas Podolski sorgte mit einem Instagram-Post aus dem Krankenhaus für Besorgnis. Der 33-jährige Star-Kicker, der nach seiner Zeit in der deutschen Fußballnationalmannschaft inklusive gewonnenem Weltmeistertitel 2014 mittlerweile für den japanischen Verein Vissel Kobe über den Rasen fegt, sorgte am Sonntag (2. Juni) für Besorgnis bei seinen Fans. Der Grund: Er postete ein Selfie aus einem Krankenhausbett!

Lukas Podolski: Fans in Sorge nach Krankenhaus-Posting

Foto: Cinamon Red/WENN.com

Mitsamt Tropf konnten die Anhänger von „Poldi“ ihren Star auf dem Schnappschuss betrachten, mit dem der Sportler eigentlich nur mitteilen wollte, dass er bald wieder auf dem Rasen unterwegs sein wird. „Ich bin auf dem guten Weg der Besserung und bin mir sicher, bald wieder auf dem Platz zu sein und mit euch zu kämpfen“, schrieb Lukas unter seinen Post und sprach damit auch seine Vereins-Kollegen an.

Quelle: instagram.com

Wie schlecht geht es ihm wirklich?

Schnell gab es dann auch eine zweite Entwarnung, denn laut Informationen des TV-Senders RTL hat der Kölner sich nur einen bösen Grippe-Virus eingefangen und wird deshalb ärztlich versorgt. Möglicherweise setzte der hartnäckige Virus Podolski schon länger außer Gefecht, denn bereits bei der Eröffnung seiner eigenen Eisdiele in Bonn namens ‚Ice Cream United‘ glänzte er am Samstag (1. Juni) durch Abwesenheit.

Diese wurde damals allerdings noch mit seinen beruflichen Pflichten am anderen Ende der Welt begründet. Am Sonntag ist er wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wir wünschen dir gute Besserung, lieber „Poldi“!

Das könnte Euch auch interessieren