Freitag, 22. November 2019 20:38 Uhr

Shirin David wundert sich über negative Reaktionen

Foto: imago images / APress

Kaum eine andere Person polarisierte in den vergangenen Monaten so sehr wie die Rapperin Shirin David. Auf Instagram wunderte diese sich nun über den Grund der vielen negativen Reaktionen auf ihre Person.

Shirin David (24) gewann diese Woche den Bambi für den Shootingstar des Jahres. In der Nacht nach der Preisverleihung sprach die Musikerin auf ihrem Instagram-Account sehr offen darüber, wie viel ihr dieser Award bedeutet. Außerdem wunderte sie sich, warum ihre Person bei vielen Menschen so starke negative Reaktionen auslöst.

Shirin David wundert sich über negative Reaktionen

Screenshot: Instagram/Shirin Dvid

Appell an die Kritiker

Mit ihrem Bambi im Bett liegend erzählt sie, dass die Bambi-Redaktion wohl sehr lange darüber diskutiert haben soll, ob Shirin eine angemessene Wahl für die Auszeichnung sei. Hierbei fragt sich die ehrgeizige Musikerin, warum dem eigentlich so ist: „Es gab eine hitzige Diskussion wegen mir in der Redaktion. Warum auch immer, denn ich tue den Leuten ja nichts Schlechtes. Ich verherrliche keine Drogen, ich appelliere an keine Hetze. Ich bin einfach nur wie ich bin und deswegen rasten die Leute aus. Ist das krass oder krass?“

Mit ihrer Kritik an den Kritikern trifft Shirin David durchaus ins Schwarze. Denn auf ihrem Nummer 1-Album „SUPERSIZE“ gibt die Musikerin wie es im Rap üblich ist, zwar ordentlich mit ihrem Reichtum, ihren Looks und ihren Errungenschaften an, im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen mimt sie jedoch nicht den gewalttätigen Kokain-Dealer, der jede Nacht eine andere Frau in der Kiste und die Polizei stets auf den Fersen hat.

Es macht den Anschein, als wäre ein selbstbewusste Frau, die keinerlei Wert auf Zurückhaltung und Bescheidenheit legt, immer noch ein kleiner Skandal für sich. Umso besser, dass genau Shirin David nach diesem Hammerjahr ihrer Karriere den Bambi mit nach Hause nehmen durfte.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren