Sonntag, 10. November 2019 19:12 Uhr

Annemarie Eilfeld: Diesem DSDS-Gewinner trauert sie nach

Foto: Starpress

Durch „Deutschland sucht den Superstar“ – die Mutter aller Castingshows – wurde Annemarie Eilfeld (29) bekannt und konnte sich so einen Namen in der Schlagerszene aufbauen. Nun begannen vor wenigen Tagen die Dreharbeiten für die kommende DSDS-Staffel.

Doch wird Annemarie die Sendung weiterverfolgen, die ihr die Plattform für ihre Karriere bot? Im Gespräch mit Klatsch-tratsch.de sagt sie ganz klar „Nein!“ Allerdings relativiert sie kurz darauf die Aussage, dass sie gar kein Fernsehe schaue.

Annemarie Eilfeld: Diesem DSDS-Gewinner trauert sie nach

Patrick Hoffmann/ Starpress

„Er wäre für mich der zweite Lionel Ritchie gewesen“

Das war aber nicht immer so.  Einem Gewinner dieses Formates trauert die blonde Sängerin dennoch hinterher: Mark Medlock. „Er ist definitiv mein persönlicher Favorit. Einfach weil er ein großartiger Sänger, toller Typ und einfach witzig ist. Er hat echtes Star-Appeal und ich finde es bei ihm wirklich sehr schade, was das Business aus ihm gemacht hat. Er wäre für mich der zweite Lionel Ritchie gewesen.“

Quelle: instagram.com

„Diese Stärke muss man erst einmal haben“

Allerdings sei dieser – ihrer Meinung nach – durch falsche Beratung und ein falsches Konzept von diesem Weg abgekommen. Für ihn würde sich Annemarie von Herzen ein erfolgreiches Comeback wünschen.

Neben Medlock gibt es noch einen anderen DSDS-Gewinner, den sie besonders gut findet: „Vor Alexander Klaws habe ich auch großen Resprekt, wie er für sich entschieden hat einen ganz anderen Weg zu einzuschlagen.“ Sie bewundere seinen Mut sich nach dem ganzen Medienrummel um seine Person nochmals umorientiert zu haben und eine Musical-Ausbildung durchzuziehen. „Diese Stärke muss man erst einmal haben, um sich zu sagen: „Ok, ich fange mit etwas Neuem an“ Davor habe ich einen Riesenrespekt.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren