Montag, 17. Februar 2020 23:54 Uhr

„Prince Charming“: So geht es jetzt für Nicolas und Lars weiter

Foto: TV NOW

Nicolas und Lars lernten sich in der schwulen RTL-Dating-Show „Prince Charming“ kennen und lieben. Nun planen sie ihre gemeinsame Zukunft und ziehen sogar in wenigen Tagen in ihre erste gemeinsame Wohnung. klatsch-tratsch.de plauderte mit dem sympathischen Paar über ihr Leben nach der Sendung und den nächsten großen Schritt.

Quelle: instagram.com

Was hat sich seit dem Ende der Sendung bei euch geändert?
Lars: So grundsätzlich alles, denn man ist nicht mehr alleine und lebt wieder in einer Partnerschaft. Natürlich spielt die öffentliche Aufmerksamkeit auch eine Rolle. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Leute die Sendung gesehen haben. Am Ende kann man sagen, unsere Leben haben sich beide extrem zum positiven entwickelt.

Nicolas: Die Aufmerksamkeit, die sich durch „Prince Charming“ entwickelt hat, ist glaube ich die größte Veränderung. Es ist fast so, als würde ein neuer Lebensabschnitt beginnen, privat wie auch beruflich. Ich bin sehr gespannt, was die Zeit mit sich bringen wird.

Habt ihr noch Kontakt mit anderen Teilnehmern?
Beide: Natürlich hat man ab und an Kontakt zu einzelnen Kandidaten.

Ihr wollt ja im Frühjahr zusammenziehen. Gibt es da irgendwelche News?
Lars: Nicolas ist bereits bei mir eingezogen und die Wohnung in Köln haben wir zu Ende Januar aufgelöst. Anfang März beziehen wir endlich unsere erste gemeinsame Wohnung, nächste Woche bekommen wir die Schlüssel.

Quelle: instagram.com

Lars, ist dein Podcast „Schwanz & Ehrlich“ nach der Sendung noch erfolgreicher geworden?
Lars: Es ist unglaublich was sich da getan hat. Ich habe nicht damit gerechnet, dass das Format so viel Einfluss auf unsere Hörerzahlen haben könnte. Natürlich bin ich auch deswegen zu Prince Charming gegangen, jedoch hat sich die Einstellung während der Zeit in Griechenland ja unerwartet schnell bei mir geändert. Aber was soll ich sagen, die Hörerzahlen haben sich verdreifacht, am Ende liegt es glaube ich auch daran, dass ich eben bis zum Finale dabei war. Mich macht dieser Erfolg sehr glücklich, da wir gerade mit den ernsten Themen jetzt noch mehr Menschen erreichen.

Was habt ihr für das kommende Jahr geplant?
Beide: Das kommende Jahr wird sicherlich spannend und wir haben einige Pläne und Projekte die anstehen werden, jedoch wollen wir nicht zu viel verraten. Ihr werdet es mitbekommen. 😉

Das könnte Euch auch interessieren