Kalenderblatt 2020: 17. Dezember

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

dpa

17.12.2020 05:00 Uhr

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Dezember 2020:

51. Kalenderwoche, 352. Tag des Jahres

Noch 14 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Jolanda, Lazarus

HISTORISCHE DATEN

2018 – In der UN-Vollversammlung stimmen 181 von 193 Ländern einem Flüchtlingspakt zu. Die wie der Migrationspakt rechtlich nicht bindende Vereinbarung soll armen Staaten helfen, die besonders viele Flüchtlinge aufgenommen haben. Es geht unter anderem um den Zugang zu Schulen und dem Gesundheitswesen.

2010 – Der Gemüsehändler Mohammed Bouazizi verbrennt sich aus Verzweiflung selbst. Das wird zum Auslöser der tunesischen „Jasmin-Revolution“.

2010 – „Wutbürger„ ist das Wort des Jahres 2010. „Wutbürger“ stehe für die Empörung in der Bevölkerung, „dass politische Entscheidungen über ihren Kopf hinweg getroffen werden“, heißt es zur Begründung.

2005 – Die EU-Staats- und Regierungschefs bestätigen Mazedonien als Beitrittskandidaten. Allerdings legen sie bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel noch kein Datum für den Beginn der Verhandlungen fest.

2005 – Mit der Thüringer-Wald-Autobahn A 71 wird ein weiteres der Verkehrsprojekte Deutsche Einheit fertig gestellt. Die 152 Kilometer lange Trasse führt über 31 Großbrücken und durch sechs Tunnel von Erfurt nach Schweinfurt.

1960 – Eine US-Militärmaschine stürzt nach dem Start vom Flugplatz München-Riem in die Innenstadt und explodiert unmittelbar hinter einem Straßenbahnzug. Alle 19 Insassen sowie 33 Fahrgäste und Passanten werden getötet.

1927 – Das amerikanische U-Boot „S-4“ sinkt nach einer Kollision vor der Küste des US-Bundesstaats Massachusetts. 40 Menschen kommen ums Leben. Nach dem Unglück werden erstmals Rettungsmöglichkeiten in U-Booten installiert.

1911 – Der Deutsche Fechter-Bund (DFB) wird in Frankfurt/Main auf Initiative von Jacob Erckrath De Bary aus der Taufe gehoben.

1790 – Der Sonnenstein (spanisch: Piedra del Sol) wird auf der Südseite der Plaza Mayor in Mexiko-Stadt entdeckt. Er ist eines der berühmtesten aztekischen Kunstwerke.

GEBURTSTAGE

1975 – Milla Jovovich (45), amerikanische Schauspielerin, „Das Fünfte Element“

1960 – Jürgen Tarrach (60), deutscher Schauspieler („Wambo“)

1940 – Michael Baier, deutscher Drehbuchautor,„(Das Erbe der Guldenburgs“, „Um Himmels Willen“, „Adelheid und ihre Mörder“), gest. 2019

1930 – Armin Mueller-Stahl (90), deutscher Schauspieler („Oberst Redl“, „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“)

1930 – Bob Guccione, amerikanischer Verleger, Gründer und Verleger des Männermagazins Penthouse, gest. 2010

TODESTAGE

2018 – Penny Marshall, amerikanische Filmregisseurin und Schauspielerin („Big“, „Jumpin‘ Jack Flash“), geb. 1943

2010 – Captain Beefheart, amerikanischer Musiker („Zig Zag Wanderer“, Album: „Trout Mask Replica“), geb. 1941

Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten