12.10.2020 03:06 Uhr

Kalenderblatt 2020: 21. Oktober

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Oktober 2020:

43. Kalenderwoche, 295. Tag des Jahres

Noch 71 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Ursula

HISTORISCHE DATEN

2019 – Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) fordert eine internationale Sicherheitszone im syrischen Grenzgebiet zur Türkei. Am 6. November verlangt sie mehr Bundeswehreinsätze im Ausland. Beide Vorschläge ernten Kritik.

2010 – Die Sicherungsverwahrung von gewöhnlichen Straftätern in Deutschland ist kein Verstoß gegen die Europäische Menschenrechtskonvention. Das entscheidet der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg.

2000 – Die neue Schatzkammer des Kölner Doms wird eingeweiht. Sie beherbergt den Reliquienschatz der Kathedrale, darunter befinden sich angeblich ein Nagel und Partikel vom Kreuz Christi, außerdem kostbare alte Monstranzen, Bischofsstäbe, Kelche, Messgewänder und Bücher.

1997 – Ein Auto der neuen A-Klasse von Mercedes kippt bei einem sogenannten „Elchtest“ in Stockholm um und setzt eine Debatte über die Sicherheit des Fahrzeugs in Gang.

1985 – Günter Wallraff stellt sein Buch „Ganz unten“ vor, in dem er über seine Erfahrungen in der Rolle eines türkischen Leiharbeiters berichtet.

1950 – Die Genfer Konventionen zum Schutz von Soldaten und Zivilisten bei kriegerischen Auseinandersetzungen treten in Kraft.

1805 – In der Seeschlacht bei Kap Trafalgar an der Südküste Spaniens besiegt die britische Flotte unter Admiral Horatio Nelson die französisch-spanische Flotte. Großbritannien kann seine Vorherrschaft zur See für Jahrzehnte sichern.

1680 – König Ludwig XIV. gründet die Comédie-Française, heute Frankreichs berühmtestes Theater.

1520 – Der portugiesische Seefahrer Fernão de Magalhães (Magellan) entdeckt die 600 Kilometer lange, nach ihm benannte Meeresenge zwischen dem Südatlantik und dem Südpazifik („Magellanstraße“).

GEBURTSTAGE

1980 – Kim Kardashian (40), amerikanischer Fernsehstar und Model

1958 – Udo Wachtveitl (62), deutscher Schauspieler (Münchner „Tatort“-Kommissar Franz Leitmayr)

1955 – Catherine Hardwicke (65), amerikanische Regisseurin („Twilight – Biss zum Morgengrauen“, „Miss Bala“)

1945 – Nikita Michalkow (75), russischer Regisseur (Oscar 1995 für „Die Sonne, die uns täuscht“) und Schauspieler

1940 – Manfred Mann (80), britischer Popmusiker („Mighty Quinn“, „My Name Is Jack“, „Ha! Ha! Said The Clown“)

TODESTAGE

2010 – Loki Schmidt, Botanikerin, Ehefrau von Altbundeskanzler Helmut Schmidt, Ehrenbürgerin von Hamburg, geb. 1919

1984 – François Truffaut, französischer Regisseur („Jules und Jim“), Schauspieler und Produzent, geb. 1932

Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten