05.12.2020 05:00 Uhr

Kalenderblatt 2020: 5. Dezember

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Dezember 2020:

49. Kalenderwoche, 340. Tag des Jahres

Noch 26 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Anno, Attala, Hartwig, Reginhard, Sola

HISTORISCHE DATEN

2019 – In Frankreich beginnen tagelange Streiks, Blockaden und Massendemonstrationen gegen die Rentenpläne der Regierung. Es kommt zu Ausschreitungen, der Verkehr ist lahmgelegt.

2018 – Mit einer Großrazzia gehen in Deutschland und anderen europäischen Ländern Hunderte Beamte gegen die italienisch-kalabrische Mafia-Organisation ‚Ndrangheta vor. Die ‚Ndrangheta dominiert den Drogenschmuggel nach Europa.

2015 – Nach jahrzehntelanger Suche wird vor der Küste Kolumbiens das Wrack eines spanischen Segelschiffs aus dem 18. Jahrhundert entdeckt. Die „San José“ sollte Gold und Edelsteine nach Spanien bringen, Schätzungen über den Wert reichen bis zu 17 Milliarden US-Dollar.

2010 – Bei der von Betrugsvorwürfen überschatteten Parlamentswahl in Ägypten gewinnt die Nationaldemokratische Partei (NDP) von Präsident Husni Mubarak eine klare Mehrheit. Wenige Monate später wird der Präsident gestürzt.

2005 – Die Verkehrsminister der 25 EU-Staaten beschließen die Veröffentlichung Schwarzer Listen mit unsicheren Fluggesellschaften.

2002 – Nach 19 Jahren Bürgerkrieg auf Sri Lanka einigen sich die Regierung und die Rebellenbewegung der Tamilen-Tiger (LTTE) im norwegischen Oslo auf ein friedliches Zusammenleben in einer Föderation. Bei dem Konflikt sind rund 69.000 Menschen ums Leben gekommen.

2000 – Der ehemalige Tennisstar Boris Becker und seine Frau Barbara geben in München ihre Trennung bekannt.

1995 – Der Privatsender Sat.1 strahlt die erste Folge der „Harald Schmidt Show“ aus. Die Late-Night-Show läuft auf wechselnden Sendern mit Unterbrechungen bis März 2014.

1360 – In Frankreich wird eine Goldmünze eingeführt, die den Namen „Franc“ erhält. Der Anlass: „Franc“ heißt frei, und der französische König war gerade gegen ein happiges Lösegeld aus englischer Gefangenschaft entlassen worden.

GEBURTSTAGE

1955 – Albrecht Puhlmann (65), deutscher Intendant, Opernintendant in Hannover (2001-2006), Stuttgart (2006 bis 2011) und Mannheim (seit 2016)

1952 – Walter Sittler (68), deutscher Schauspieler (Adolf-Grimme-Preis für „Nikola“ 1998)

1945 – Mosche Katzav (75), israelischer Politiker, Staatspräsident 2000-2007

1905 – Otto Preminger, amerikanischer Filmregisseur („Der Mann mit dem goldenen Arm“, „Bonjour Tristesse“), gest. 1986

1890 – Fritz Lang, österreichisch-amerikanischer Regisseur („Metropolis“), gest. 1976

TODESTAGE

2005 – Milo Dor, österreichisch-serbischer Schriftsteller („Tote auf Urlaub“), Mitglied der Gruppe 47, geb. 1923

1870 – Alexandre Dumas, französischer Schriftsteller („Die drei Musketiere“, „Der Graf von Monte Christo“), geb. 1802

Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten