Kalenderblatt 2021: 13. Februar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

dpa

13.02.2021 05:00 Uhr

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Februar 2021:

6. Kalenderwoche, 44. Tag des Jahres

Noch 321 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Adolf, Gosbert, Irmhild, Kastor, Reinhild

HISTORISCHE DATEN

2020 – Auf diese Nachricht hat Australien monatelang gewartet: Alle Buschfeuer in New South Wales sind unter Kontrolle. Millionen Hektar Land sind dort seit September 2019 verbrannt. 25 Menschen starben.

2019 – Nahe der Grenze zu Pakistan sprengen Gegner der iranischen Regierung einen Militärbus in die Luft. Mindestens 27 Soldaten der Revolutionsgarden kommen ums Leben. Irans Präsident Hassan Ruhani beschuldigt Israel und die USA als Drahtzieher.

2011 – Erster erfolgreicher Volksentscheid in Berlin: 98,2 Prozent der Abstimmenden votieren für die Offenlegung von Geheimverträgen über den Teilverkauf der Berliner Wasserbetriebe.

2006 – Das britische Unterhaus billigt die Pläne der Labour-Regierung, schrittweise wieder eine Ausweispflicht einzuführen. Personalausweise wurden 1940 als Kriegsmaßnahme eingeführt, 1952 aber wieder abgeschafft.

1999 – Ein 28-jähriger algerischer Asylbewerber stirbt im brandenburgischen Guben auf der Flucht vor rechtsradikalen Jugendlichen; er verblutet nach dem Sprung durch eine Scheibe.

1996 – Die britische Erfolgsband „Take That“ gibt ihre Trennung bekannt und löst damit eine Hysterie unter den meist weiblichen Fans aus.

1991 – Ein RAF-Kommando feuert etwa 250 Schüsse auf die US-Botschaft in Bonn-Bad Godesberg ab. Verletzt wird niemand.

1986 – Das Bundeskartellamt genehmigt den bis dahin größten Firmenzusammenschluss in der Geschichte der Bundesrepublik, die Übernahme der AEG durch Daimler-Benz.

1981 – Der australische Zeitungsverleger Rupert Murdoch kauft die britische Tageszeitung „The Times“.

GEBURTSTAGE

1961 – Henry Rollins (60), amerikanischer Sänger, Schriftsteller und Schauspieler, Gründer der Rollins Band, in den 80er Jahren Sänger der Band Black Flag

1951 – Katja Lange-Müller (70), deutsche Schriftstellerin („Böse Schafe“)

1941 – Sigmar Polke, deutscher Maler und Grafiker („Laterna Magica“), gest. 2010

1941 – Walter Hirche (80), deutscher Politiker (FDP), niedersächsischer Wirtschafts- und Verkehrsminister 2003-2009 und 1986-1990, Wirtschaftsminister Brandenburgs 1990-1994

1933 – Kim Novak (88), amerikanische Schauspielerin („Vertigo – Aus dem Reich der Toten“)

TODESTAGE

2001 – Manuela, deutsche Schlagersängerin („Schuld war nur der Bossa Nova“), geb. 1943

1571 – Benvenuto Cellini, italienischer Goldschmied und Bildhauer („Perseus mit dem Haupt der Medusa“), geb. 1500

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten