Betörende LiebeEin Duft für die Hochzeit – BVLGARI bietet das passende Parfüm

Theresa HölzlTheresa Hölzl | 06.01.2022, 06:30 Uhr | ANZEIGE
Ein Duft für die Hochzeit – BVLGARI bietet das passende Parfüm ADVERTORIAL
Ein Duft für die Hochzeit – BVLGARI bietet das passende Parfüm ADVERTORIAL

Shutterstock/kaushalprajapati

Eure Traumpartner:innen habt ihr gefunden? Nun fehlen euch für die Hochzeit nur noch dufte Begleiter. Heiraten und Düfte gehören seit jeher zusammen.

Schon in früheren Zeiten umgaben sich Paare am Tag ihrer Hochzeit mit Wohlgerüchen. Die Aromen der Braut- und Ansteck-Sträuße sollten die Luft reinigen, böse Geister fernhalten und Ohnmachtsanfällen entgegenwirken. Heute dienen Düfte am Hochzeitstag anderen Zwecken. Braut und Bräutigam nutzen Parfum, um ihre Persönlichkeit zu unterstreichen und dem durchgeplanten Tag eine individuelle Note zu verleihen. Vorausgesetzt, sie denken daran, sich eine passende Komposition zu besorgen.

Warum Düfte für die Hochzeit wichtig sein können

Du schmunzelst, weil du sicher bist, deinen Duft bereits gefunden zu haben? Weil du schon seit Jahren das gleiche Parfum trägst und dich in der Kombination verschiedener Inhaltsstoffe vollkommen wiederfindest? Dann darfst du es natürlich auch am Tag deiner Hochzeit auflegen, um die gewohnten Aromen zu genießen und deine persönliche Note wirken zu lassen.

Doch schauen wir noch einmal zurück auf die ursprünglichen Gründe, während der Eheschließung Duft zu tragen – auch, wenn es sich dabei weder um eine Kreation von BVLGARI noch um das Parfum einer anderen Marke handelte. Die Brautpaare vergangener Jahrhunderte nutzten statt vorgefertigter Kreationen frische Kräuter und Blumen, um sich mit angenehmen Düften zu umgeben.

Promi-Hochzeiten: Diese Stars wollen 2022 vor den Traualtar treten

Dabei setzten sie zum einen auf die deodorierende Wirkung der Pflanzen. Wichtiger als selbst gut zu riechen war es für angehende Eheleute, ihre Umgebung zu beduften. Die Lebensumstände des Mittelalters und weiterer Epochen forderten es so, weil Pflegemarken wie BVLGARI und ihre Parfum- oder Seifen-Sortimente noch unbekannt waren. Darüber hinaus erfüllten Bouquets und Boutonnières aromatherapeutische Zwecke.

Häufig zielte ihre Zusammenstellung auf das persönliche Befinden des Paares ab – welchen Einfluss Düfte auf Körper und Seele haben können, war damals schon bekannt. Die beruhigende Wirkung von Lavendel, der erfrischende Effekt von Minze und die befreiende Kraft von Thymian wurden genutzt, bevor große Häuser wie BVLGARI sie für die Parfum-Herstellung entdeckten.

Ein Duft für die Hochzeit – BVLGARI bietet das passende Parfüm ADVERTORIAL

Shutterstock/pha88


Altes Wissen um Düfte neu interpretiert

An ihrem Einfluss auf das Wohlbefinden hat sich nichts geändert. Noch heute gilt der Duft von Lavendel als hervorragender Stress-Killer, das Aroma von Minze wird als belebend gepriesen und Dampfbäder mit Thymian-Geruch sollen Atemweges-Beschwerden lindern. Neben dem medizinischen und heilkundlichen Bereich kommen Pflanzen auch in der Parfum- und Kosmetik-Branche zum Einsatz.

Hier nutzen Designer nicht nur den eigentlichen Effekt der Düfte, sondern auch die Wechselwirkung mit anderen Aromen. Kombiniert mit gleichartigen oder gegensätzlichen Gerüchen verstärkt, mindert oder wandelt sich der Duft – und mit ihm der Eindruck, den er hinterlässt. Ein geschickt ausgewähltes Parfum kann gewünschte Effekte vereinen und dir am Hochzeitstag eine einzigartige Aura verleihen.

Beim Bestimmen des perfekten Dufts hast du mehrere Möglichkeiten: Einerseits kann er vorhandene Eigenschaften widerspiegeln und extra betonen; andererseits kann er deine heimlichen Wünsche deutlich machen – und schließlich sogar ein bisschen manipulieren, denn in der Regel werden Parfums eher von anderen als von dir selbst wahrgenommen.

No Gos: Ein Knigge für Hochzeitsgäste

Ein Duft für die Hochzeit – BVLGARI bietet das passende Parfüm ADVERTORIAL

Shutterstock/Pavlovska Yevheniia

(K)Eine Frage der Äußerlichkeiten

Welche Art von Duft du vor dir hast, verrät oft schon der Name. Bei BVLGARI-Parfum stehen häufig Edelsteine und ihre Farben Pate für die Bezeichnung; andere Labels benennen ihre Kreationen nach Frauen, Städten oder Landschaftsformen. Auch der Flakon spricht meist eine eigene Sprache, indem er glasklar oder mattiert bzw. zart oder kräftig getönt ist.

Allerdings ist die Wirkung eines Namens oder der Optik stark vom persönlichen Empfinden geprägt, sodass sie keine wirklich zuverlässigen Anhaltspunkte bieten. Eine ebensolche Rolle spielen gesellschaftliche Normen und Stereotype. Oder hättest du gedacht, dass der tiefblaue, maskulin wirkende Flakon des BVLGARI-Parfum-Klassikers Splendida Tubereuse Mystique einen süß-blumigen Damen-Duft enthält?

Damit du unsere Empfehlungen aus dem Hause BVLGARI besser einschätzen kannst, haben wir für jedes Parfum einen kleinen Steckbrief erstellt, der charakteristische Merkmale des Dufts aufzählt und Personen-Typen nennt, die das jeweils porträtierte BVLGARI Parfum (erhältlich bei parfumgroup.de) an ihrem Hochzeitstag tragen können:

Ein Duft für die Hochzeit – BVLGARI bietet das passende Parfüm ADVERTORIAL

Shutterstock/fizkes

Omnia Coral, ein fruchtig-frisches Vergnügen für facettenreiche Persönlichkeiten

Was diesen Damen-Duft ausmacht, verrät der Spot, in dem BVLGARI seine Kreation inszenierte: Südsee-Schönheiten mit Blumen- und Korallenschmuck blicken verträumt in die Ferne, während sie sich Parfum aus mythisch gefärbten Flakons aufsprühen. Tatsächlich ist Omnia Coral vom Zauber der Tropen geprägt.

Der Durft eröffnet mit einer spritzig-frischen Kopfnote aus Goji-Beere und Bergamotte. Bald schon mischt sich Hibiskus dazu, der dem Parfum einen zart-pudrigen, femininen Touch verleiht. Die ebenfalls hinzukommende Wasserlilie sorgt für einen aquatischen Akkord, der wie eine leichte Brise am sonnenbeschienenen Strand wirkt. Mit herb-fruchtigem Granatapfel, warmem Zedernholz und einem Hauch Moschus erhält Omnia Coral seine finalen Noten.

Hinzu kommt seine unbeschwert wirkende Fruchtigkeit, die durch verschiedene Impulse gelegentlich abdriftet und dann doch zum Ursprung zurückkehrt. Das macht Omnia Coral zum Sinnbild einer gewachsenen Beziehung, deren Partner durch Herausforderungen gestärkt worden sind – aber doch sie selbst bleiben.

Omnia Coral Au de Toilette betont Frohsinn und Lebenslust; lässt aber auch den Wunsch nach Romantik spüren und zeigt, dass Persönlichkeiten oder Partnerschaften nicht immer geradlinig sind.

Omnia Crystalline, ein Statement-Duft für Bräute, die es klar und natürlich mögen

Auch diese Kreation hat BVLGARI wirkungsvoll in Szene gesetzt. Die Bilder, die das Label dafür gefunden hat, sprechen Bände: Eine nackte Frau bewegt sich zaghaft, aber ohne Scheu vor der Kamera. Ihr unbekleideter Körper wirkt weder provokant noch erotisch, sondern einfach nur natürlich schön – wie der Duft, den sie als Einziges trägt.

In der Kopfnote von Omnia Crystalline vereinen sich Bambus und Nashi-Birne zu einem erlesenen Duo von sauberer Frische. Ihm folgt eine Melange aus Cassia, Lotus und Grünem Tee – deren Brillanz in den finalen Noten von Eichenmoos, Guajak-Holz und Moschus ausklingt.

Das Interessante an diesem BVLGARI-Parfum ist seine Reinheit, die fast schon neutral wirkt und ein wenig an frisch gewaschene Kleidung erinnert. Besser lässt sich kaum betonen, worauf es bei jeder Hochzeit ankommt: den Partner zu achten, wie er ist – weil seine individuellen Eigenschaften die eigene Persönlichkeit perfekt ergänzen.

Omnia Crystalline ist der ideale Duft für Frauen, die sich ihrer Vorzüge bewusst sind und sich nichts mehr beweisen müssen. Ihr Auftreten ist natürlich, aber sicher – oder umgekehrt und ihr zurückhaltender Charme begeistert nahezu jede/-n.

Ein Duft für die Hochzeit – BVLGARI bietet das passende Parfüm ADVERTORIAL

Shutterstock/IVASHstudio

Man in Black, ein holzig-würziger Duft mit süßen Anklängen für starke Frauen und Männer, die zu ihren Schwächen stehen

Der Präsentations-Clip zu diesem BVLGARI-Parfum weckt zwiespältige Empfindungen – denn so kraftvoll der bärtige Mann in der Felslandschaft wirkt, so verletzlich ist er auch. Ein durchaus gewollter Effekt, da die Duft-Komposition mit dem Gegensatz maskuliner und femininer Akzente spielt.

Sie eröffnet mit einem würzigen Bouquet aus Tabak und Rum, dem eine gewisse Friedfertigkeit anhaftet. Unmittelbar darauf folgen Akkorde von Leder sowie von süßen Iris- und Tuberose-Blüten. Diese auffallend unmännlichen Noten werden in der Basis noch einmal sehr weiblich akzentuiert, indem Tonkabohne, Benzoe und Vanille hinzukommen. Dunkles Guajak-Holz bildet einen zurückhaltenden, wirkungsvollen Kontrast.

Als Alltags-Duft ist Man in Black ein wenig zu mächtig; für romantische Dates eignet es sich dagegen bestens. Und welches Treffen ist schon romantischer als deine eigene Hochzeit? Männer, denen die „typischen“ Herren-Düfte zu herb und Unisex-Parfums zu beliebig sind, finden in dieser Kreation eine außergewöhnliche Alternative.

Das Interessante an diesem BVLGARI-Parfum ist die Rum-Note im Opener. Sie ordnet den Duft der sogenannten Boozy-Art zu – der Kunst, das Aroma alkoholischer Getränke in ein Parfum zu integrieren. Im übertragenen Sinne verkörpert sie das Außergewöhnliche deiner Persönlichkeit, das eurer Beziehung ihren Drive verleiht. BVLGARI Man in Black betont den weichen Kern unter der rauen Schale und richtet sich an Männer, die genug Mut haben, zu ihren Bedürfnissen zu stehen. (KTAD)